Login
Auszeichnung

Valtra gewinnt renommierten GOOD DESIGNTM Award

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
23.01.2017

Der Erfolg von Valtra bei internationalen Design-Wettbewerben geht in die nächste Runde. Die 4. Generation der Valtra T-Serie wurde mit dem GOOD DESIGNTM Award ausgezeichnet.

Valtra – T-Serie

Der Preis ist seit 1950 die renommierteste und auch älteste Design-Auszeichnung weltweit.

Der GOOD DESIGNTM-Preis wird weltweit an alle Produkte verliehen, die in Sachen Design, Funktionalität und Innovation eine Klasse für sich sind. Die Auszeichnung wird jährlich durch das Chicago Athenaeum Museum der Architektur und des Designs in Kooperation mit dem europäischen Zentrum für Design und Architektur vergeben.

“Die Auszeichnung mit dem GOOD DESIGNTM Award krönt den riesen Erfolg der neuen Valtra Generation. Es ist kaum zu glauben, dass die gleichen Produkte fast alle möglichen Preise in den letzten Jahren gewonnen haben und sich dabei auch noch als Bestseller und extrem beliebt bei unseren Kunden bewiesen haben. In die Entwicklung und das Design dieser Produkte hat Valtra enorme Anstrengungen gesteckt und für mich war es ein Privileg, von Anfang an bei diesem Projekt dabei gewesen zu sein. Ohne den tollen Teamgeist und den Mut, Dinge auf eine neue Art und mit neuen Partnern anzugehen, wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Der größte Dank geht an alle, die in diesem Projekt mitgearbeitet haben.“ sagt Kimmo Wihinen, verantwortlich für das Design und die User Experience der Valtra Traktoren.

Der GOOD DESIGNTM Award wurde 1950 von Eero Saarinen, Charles und Ray Eames und Edgar Kaufmann, Jr. in Chicago ins Leben gerufen.
Die offizielle Übergabe findet am 27. Januar 2017 in New York statt.

Auch interessant