Login
Aktuelles

Vertrieb bei Bauer wurde neu organisiert

mm/Agrartechnik
am
08.06.2016

Nach dem tragischen Tod von Vertriebsdirektor Heimo Wiesinger und Area Sales Manager Olivier André bei einem Verkehrsunfall in Südafrika wurde der Vertrieb der Bauer Gruppe neu organisiert.

Der Tod von Vertriebsleiter Heimo Wiesinger und Area Sales Manager Olivier André war ein schwerer Schlag für die Bauer Gruppe. Die beiden Steirer und langjährigen Mitarbeiter Franz Peter Roll und Klaus Ferk erweitern nun ihre Tätigkeitsbereiche, um diesen Verlust auszugleichen. So sieht man sich für die kommenden Aufgaben gut aufgestellt. Erich Rauth wird weiterhin seine Tätigkeit als Vertriebsleiter für Österreich und Osteuropa ausüben.

 

Franz Peter Roll übernimmt Vertriebsleitung Westeuropa

Der gebürtige Steirer Franz Peter Roll (38) ist bereits seit 2003 als Produktmanager für Beregnung bei Bauer tätig. In dieser Zeit war er für zahlreiche Produktinnovationen verantwortlich. Ab sofort ist er auch für die Vertriebsleitung in Westeuropa sowie die Bereiche Kundendienst und Marketing verantwortlich. Vor seinem Berufseinstieg absolvierte er die Höhere Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Landtechnik in Wieselburg.

Auf dem Betrieb seiner Eltern sammelte er bereits früh Erfahrung in der Landwirtschaft. Seine praktischen und theoretischen Kenntnisse bringt er nun schon seit 13 Jahren beim Unternehmen Bauer ein.

 

Klaus Ferk auch Vertriebsleiter für Australien und Ozeanien

Klaus Ferk (45) ebenfalls in der Steiermark geboren, arbeitet bereits seit über sieben Jahren als Vertriebsleiter Asien für die Bauer Gruppe. In Zukunft wird er auch für Australien und Ozeanien verantwortlich sein. Seit 2015 agiert er von Shanghai aus. Davor war er Verkaufsleiter in Großbritannien und Skandinavien. Im Zuge seiner Ausbildung absolvierte Klaus Ferk die FH für Marketing und internationale Wirtschaftsbeziehungen in Eisenstadt. Auch er arbeitete bereits in jungen Jahren auf dem landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern mit. Aufgrund seiner internationalen Vernetzung soll er in Zukunft auch in Australien und Ozeanien Projekte für die Bauer Group umsetzen.

 

Sergii Griaznov für Zentral- und Südamerika verantwortlich

Die Vertriebsleitung für Zentral- und Südamerika fällt zukünftig in den Verantwortungsbereich von Sergii Griaznov (43). Der gebürtige Tscheche kann auf eine über 15-jährige Erfahrung mit dem Produktportfolio der Bauer Gruppe verweisen und ist, nach Unternehmensangaben, ein Fachmann im internationalen Vertrieb. Seine Kindheit verbrachte er in Russland. Die vergangenen 25 Jahre lebte er in der Ukraine, wo er auch seine Ausbildung absolvierte. Unter anderem machte der den MBA an der National University "Kiev-Mohila Academy". Seit 2011 ist Sergii Griaznov zudem Vertriebsleiter für die Ukraine und Nordamerika.

 

Auch interessant