Login
Aktuelles

Vogelsang: Neuheiten zur Agritechnica

von , am
10.10.2015

Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH zeigt auf der diesjährigen Agritechnica (Halle 23, Stand C17) - neben ihren Biogas-Neuheiten - auch im Bereich Agrar ein vielfältiges Portfolio.

Die Kurzscheibenegge Joker von Horsch ist ab sofort auch mit dem SynCult Gülleaufbau von Vogelsang zu haben. © Werkbild
Vorgestellt werden unter anderem die Drehkolbenpumpen und ihre individuellen Serviceoptionen für die Landwirtschaft sowie die Exzenterschneckenpumpe CC-77 für den Einsatz am Güllefasswagen. Neben den bewährten Gülleausbringtechniken XTill, Schleppschlauch und BaseRunner Schleppkufe hat sich das Gülle-Aufrüstset SynCult für Bodenbearbeitungsgeräte anderer Hersteller am Markt etabliert. Mit der Horsch Maschinen GmbH und der Alois Pöttinger Maschinenfabrik Ges.m.b.H. konnte Vogelsang jüngst weitere SynCult-Kooperationspartner gewinnen. "Insgesamt kooperieren wir nun mit den fünf wichtigsten Herstellern von Bodenbearbeitungsgeräten am deutschen Markt. Das zeigt, dass der Bedarf nach solchen Umrüst-Lösungen zur gleichzeitigen Gülleausbringung da ist. Für uns ist das ein großer Erfolg", sagt Geschäftsführer Harald Vogelsang.
 
Neue SynCult-Kooperationspartner
SynCult ist nun auch für die Pöttinger Kurzscheibenegge Fox sowie die Kurzscheibenegge Joker von Horsch erhältlich. Damit können die beiden Arbeitsschritte Bodenbearbeitung und Gülleausbringung beziehungsweise -einarbeitung kombiniert werden. Das spart Zeit und Kosten und sorgt dafür, dass die Vier-Stunden- Einarbeitungsregel eingehalten wird. SynCult ist ein Komplettset, das sämtliche Bauteile für die Umrüstung der Kurzscheibeneggen beinhaltet. So bleiben die Produktgarantien der Hersteller bestehen, und es wird eine lange Haltbarkeit des Güllesystems an den Bodenbearbeitungsgeräten erreicht. Weitere SynCult-Partner sind Amazone, Väderstad und Köckerling.
 
Exzenterschneckenpumpe CC-77 jetzt auch für Fasswagen
Die mit einer DLG-Silbermedaille prämierte Exzenterschneckenpumpe CC-77 kann jetzt auch an Güllefasswagen montiert werden. Das Modell wurde dafür mit einem Zapfwellenantrieb ausgestattet und pumpt mit einer maximalen Förderleistung von bis zu 6 800 Liter pro Minute. Alle Wartungsarbeiten sind direkt vor Ort ohne Ausbau der Pumpe durchführbar. Die gesamte rotierende Einheit oder auch nur Rotor und Stator können einfach komplett durch eine neue Einheit ausgewechselt werden. "Damit gibt es erstmalig auch für Fasswagen eine servicefreundliche Exzenterschneckenpumpe", sagt Vogelsang.
 
{BILD:645274:jpg}Drehkolbenpumpen für die Landwirtschaft
Mit fünf Baureihen und bis zu acht Baugrößen pro Baureihe stehen bei der VX-Serie für nahezu jede Fördermenge und jeden Druckbereich Drehkolbenpumpen zur Verfügung. Eine kompakte Bauform, verschiedene Antriebs- und Einbauoptionen sowie zahlreiche Ausstattungs- und Materialvarianten machen die VX-Serie zum Allrounder unter den Vogelsang-Pumpen. Dazu bietet Vogelsang kostengünstige und sichere Servicekonzepte für die Wartung der Pumpen an. Je nach Bedarf lässt sich diese einfach selbst durchführen oder man ruft den bundesweiten Vogelsang Vor-Ort-Service. Wichtige Bestandteile wie die Cartridge-Dichtung können entweder selbst Instand gesetzt werden oder als komplett montierte und geprüfte Komponente bei Vogelsang bestellt und dann einfach und schnell ausgewechselt werden.
Auch interessant