Login
Baumaschinen

Wacker Neuson und Caterpillar beenden Minibagger-Allianz

Vorschaubild
Markus Messerer, Agrartechnik
am
25.08.2016

Caterpillar und Wacker Neuson werden ihre Allianz im Bereich der Minibagger unter drei Tonnen Betriebsgewicht zum 31. Mai 2018 beenden.

Seit 2010 besteht die strategische Allianz zwischen Wacker Neuson und Caterpillar. Wacker Neuson entwickelt und fertigt für Caterpillar exklusiv Minibagger mit einem Betriebsgewicht unter drei Tonnen in seinem Werk in Hörsching (Österreich). Auf Initiative von Caterpillar sind beide Parteien übereingekommen, die strategische Allianz zum 31. Mai 2018 einvernehmlich zu beenden. Caterpillar beabsichtigt, die von Wacker Neuson bisher bezogenen Minibagger künftig selbst herzustellen und zu vermarkten. Über den Endtermin hinaus wird Wacker Neuson weiterhin ausgewählte Minibaggermodelle im Rahmen einer OEM-Lieferbeziehung an Caterpillar bis Ende 2019 liefern.

Weitere Wacker Neuson-Produkte für Caterpillar

Wacker Neuson und Caterpillar blicken, laut einer Pressemeldung von Wacker Neuson, positiv auf eine erfolgreiche und partnerschaftliche Zusammenarbeit zurück. Die Allianz habe beiden Partnern genutzt und zu sehr guten Ergebnissen für beide Häuser in dem sehr wettbewerbsintensiven Marktumfeld der Minibagger geführt. Weiter hieß es: "Caterpillar-Händler und -Endkunden profitierten von den hochwertigen Produktlösungen von Wacker Neuson und der Erfahrung und Expertise eines auf die Herstellung von Kompaktmaschinen spezialisierten Unternehmens. Die Ersatzteilversorgung sowie der technische Support für Kunden beider Organisationen ist langfristig sichergestellt. Andere Baugeräte und Kompaktmaschinen von Wacker Neuson, die über das Händlernetz und Vermietstationen von Caterpillar vermarktet und gewartet werden, bleiben von dieser Änderung unberührt."

Die Wacker Neuson Group vertreibt ihre Produktpalette an Kompaktbaggern von 0,8 bis 14,5 Tonnen Betriebsgewicht über ihr eigenes, weltweites Vertriebs- und Servicenetzwerk, bestehend aus eigenen Vertriebsgesellschaften und Händlern. Um das eigene Produktprogramm zu ergänzen, plant Caterpillar über die Beendigung der Allianz in 2018 hinaus, ausgewählte Produkte von Wacker Neuson zu beziehen.

Auch interessant