Login
Aktion zum 30-jährigen Jubiläum

Wasserbauer verlost drei Butler Gold – für ein Jahr Gratisnutzung

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
08.05.2017

Die glücklichen Gewinner stammen aus Deutschland und Belgien. Ende Januar wurden die drei Butler im Rahmen eines Verkäufertreffens verlost: Für Thomas Heidenreich, Marco Arens und Michael Maier übernimmt nun der Butler Gold ein Jahr lang das Futterschieben.

Wasserbauer – Butler

Empfang in Waldneukirchen

Am 17. März 2017 waren die drei Gewinner bei Wasserbauer in Waldneukirchen zu Gast. Nach einem feierlichen Sektempfang wurden sie durch das Unternehmen und durch die Fütterungswelt geführt, wo sie schon mal einen ersten Eindruck vom Butler Gold bekamen.

Enorme Erleichterung

Vom neuen Gehilfen erwarten sich die Gewinner eine enorme Arbeitsersparnis und auch mehr Freizeit. Der Butler Gold wird in ihren Ställen eine Erhöhung der Futteraufnahme und eine Steigerung der Milchleistung bewirken, berichtet Wasserbauer.

Wasserbauer – Butler

Der Butler Gold sei der einzige selbstfahrende Futterschieber, der das Futter nicht verdichtet, sondern es mit seiner patentierten Förderschnecke schonend auflockert und durchmischt. Der Butler Gold orientiere sich lediglich an kleinen Magneten im Boden. Ein Gerät könne für mehrere Ställe eingesetzt werden. Steigungen bewältige er mühelos. Verwinkelte Ställe seien kein Problem. Seine Ladestation entscheide selbst, ob und wann die Akkus geladen werden und verlängere so deren Lebensdauer enorm. Damit die Durchfahrt zum Einfüttern frei bleibt, könne der Futteranschieber auf Knopfdruck aus dem Stall fahren.

Auch interessant