Login
Personal

Wechsel in der Europäischen Bereichsleitung von John Deere

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
26.07.2016

Der langjährige Kommunikationschef Dr. Oliver Neumann geht in den Ruhestand und übergibt die Verantwortung für die Medienarbeit zum 1. September 2016 an seinen Nachfolger Ralf Lenge.

Dr. Oliver Neumann begann seine Berufslaufbahn 1982 in einer PR-Agentur. Seit 1991 leitete er die Public Relations Aktivitäten der europäischen Bereichsleitung von John Deere. Im Jahr 1994 übernahm er zusätzlich die PR-Verantwortung für die deutschen Niederlassungen des Konzerns und koordinierte seither die Öffentlichkeitsarbeit für die anderen John Deere-Einheiten in der Region 2 (Europa, GUS, Nordafrika, Nah- und Mittelost). Er wurde außerdem zum Unternehmenssprecher der Region 2 ernannt. Oliver Neumann war zudem der Ideengeber und Initiator für das John Deere Forum in Mannheim, das als Besucherzentrum die Marke John Deere in Europa repräsentiert.

Der 54-jährige Agraringenieur Ralf Lenge ist ausgebildeter Journalist und gehört bereits seit 2007 dem Kommunikationsteam der Europäischen Bereichsleitung von John Deere an. Als Manager des John Deere Forums leitete er das Mannheimer Besucherwesen und koordinierte die Aktivitäten mit den anderen Europäischen Einheiten.

Auch interessant