Login
PARTS & SERVICE WORLD 2018

Wegweiser zum Erfolg

PSW-Special_Shop-Konzepte
Vorschaubild
Markus Messerer, Agrartechnik
am
03.10.2018

Das Ersatzteillager und der Shop müssen wesentlich zum Betriebserfolg eines Landmaschinenhändlers beitragen. Deshalb widmet sich ein PSW-Special diesem Feld.

Wie bereits im Automobilhandel, ist auch in der Landtechnik der Trend erkennbar, dass mit dem Neumaschinengeschäft kaum noch Geld zu verdienen ist. Während noch vor einem Jahrzehnt Werkstatt und Ersatzteillager als notwendiges Übel galten, um Neumaschinen in den Markt zu bringen, hat sich heute das Verhältnis gedreht. Die Hersteller drängen ihre Händler immer mehr dazu, dass ihre Betriebskosten aus der Wertschöpfung von Werkstatt und Ersatzteilverkauf gedeckt werden. Egal wie hoch dieser Deckungsgrad auch sein mag, sicher ist, dass an den Service hohe Ansprüche gestellt werden und zwar auch in finanzieller Hinsicht.

Ersatzteillager und Shop als Profitcenter
Um hier eine starke Weiterbildung zu ermöglichen, widmet sich ein Special der PARTS & SERVICE WORLD 2018 allein diesem Bereich. Der Shop- und Lager-Gestaltungs-Parcours zeigt wertschöpfungsoptimierte Shops und Lager – angefangen mit den modernsten Shop- und Ersatzteillager-Systemen. Abgerundet wird das Special durch Aussteller mit attraktiven Shop-Verkaufs-Sortimenten, mit Hilfe derer sich die Wertschöpfung in den Fachbetrieben erhöhen lässt.

Der Shop-Bereich zeigt also den Besuchern, wie sie den Umsatz im Verkaufsraum mithilfe von modernen Regalsystemen und attraktiven Warensortimenten steigern können. Vor Ort kann sich der Fachhändler über die aktuellen Gestaltungsmöglichkeiten und neusten Trends informieren. Fachleute zeigen, wie auch im Shop neue Technik dazu beitragen kann, die Abläufe von der Planung bis zur regelmäßigen Regalpflege zu vereinfachen.

Im Messe-Journal ab der Seite 60 finden Sie die Details zu diesem interessanten Special der PARTS & SERVICE WORLD 2018.

Hier können Sie sich die Online-Version des Messe-Journals herunterladen:

Auch interessant