Login
STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy 2017

Die weltbesten Sportholzfäller kommen nach Hamburg

von , am
12.04.2017

Die Champions Trophy der STIHL TIMBERSPORTS® Series, der Königsklasse im Sportholzfällen, kommt nach Hamburg: Vor beeindruckender Hafenkulisse am Cruise Center Altona messen sich am 20. Mai 2017 die besten Sportholzfäller der Welt im Zweikampf. Zum Teilnehmerfeld zählen unter anderem der amtierende Weltmeister Jason Wynyard aus Neuseeland, der Deutsche Meister Dirk Braun sowie sechs weitere Extremsportler aus Europa und Übersee.

STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy 2017
© Stihl

Bei der STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy messen sich die besten internationalen Sportholzfäller im Mann-gegen-Mann-Wettkampf mit messerscharfen Äxten und Sägen. Qualifiziert für den härtesten Wettstreit im Sportholzfällen sind die acht bestplatzierten Teilnehmer der Weltmeisterschaft 2016. Das Extremsport-Event findet am 20. Mai 2017 vor der Hamburger Hafenkulisse am Cruise Center Altona statt. In packenden K.-o.-Duellen treten die Athleten in vier direkt aufeinander folgenden Disziplinen gegeneinander an; die Besten zerlegen in weniger als einer Minute vier Holzblöcke zu Kleinholz. Die zu absolvierenden Disziplinen heißen Stock Saw, Underhand Chop, Single Buck und Standing Block Chop und gehen zurück auf traditionelle Forstarbeiter-Tätigkeiten mit Axt und Säge. Die Champions Trophy verlangt den Athleten in Sachen Kraft, Ausdauer und Präzision alles ab: Nur wer es schafft, alle Reserven zu mobilisieren und auf den Punkt Topleistungen abzurufen, kann bei der Champions Trophy bestehen.

Internationales Elite-Starterfeld

Zu den teilnehmenden Athleten zählt der amtierende Weltmeister Jason Wynyard. Der Neuseeländer freut sich auf den ersten internationalen Wettkampf der Saison: „Das Starterfeld ist sehr stark, nur die Besten weltweit stehen da auf der Bühne. Es wird ein einzigartiger Wettkampf mit offenem Ende. Ich freue mich auf die Duelle und trete an, um den Trophy-Ring zum zweiten Mal nach Neuseeland zu holen.“ Neben Wynyard gehen auch Stirling Hart aus Kanada und Brad De Losa aus Australien als Titelfavoriten an den Start: Stirling Hart stellte im letzten Jahr bei der Weltmeisterschaft einen neuen Weltrekord in der Disziplin Springboard auf und befindet sich derzeit in absoluter Topform. Der Australier konnte schon zweimal in Folge, in den Jahren 2014 und 2015, die Champions Trophy gewinnen und bewies, wie sehr ihm dieses außergewöhnliche, ausdauerintensive Wettkampfformat liegt. 

STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy 2017
© Stihl

Für Deutschland geht der nationale Rekordmeister Dirk Braun aus Winterberg (NRW) an den Start. Der achtfache Titelträger hält zudem zwei Weltrekorde und hat sich für die Champions Trophy einiges vorgenommen: „Ich freue mich immer auf ein sportliches Kräftemessen mit den anderen Sportlern – die sind alle kräftetechnisch und mental topfit. Und natürlich spornt es mich besonders an, vor heimischen Publikum antreten zu dürfen.“

Ein weiteres bekanntes Gesicht ist Martin Komarek. Der Tscheche gehört seit Jahren zur STIHL TIMBERSPORTS® Weltspitze. Er belegte bei der Weltmeisterschaft 2016 in Stuttgart den dritten Platz und wurde damit bester Europäer. Darüber hinaus treten Matt Cogar aus den USA, der Schweizer Christophé Geissler und der Franzose Roger Gehin an. Matt Cogar ist der jüngste Champion der amerikanischen Geschichte und erkämpfte sich 2016 bei der Weltmeisterschaft den zweiten Platz. Christophé Geissler ist sechsfacher Schweizer Meister und wurde 2015 Vize-Weltmeister. Der Franzose Roger Gehin ist sechsfacher nationaler Meister und feiert in Hamburg seine Champions Trophy-Premiere.

Rookie-Weltmeisterschaft ebenfalls in Hamburg

Einen Tag vor der Champions Trophy wird am 19. Mai an der Elbe die Rookie-Weltmeisterschaft ausgetragen, bei der die internationalen Top-Nachwuchssportholzfäller ihren Besten ermitteln. Mit dabei sind Sportler aus Schweden, England, den USA, Kanada, Australien, Deutschland, der Schweiz und Frankreich. Für Deutschland geht das 23-jährige Nachwuchstalent Jannik Lindner aus Heidenheim (Baden-Württemberg) an den Start.

Tickets für die Champions Trophy sind unter www.stihl-timbersports.de erhältlich.

Termine:

Rookie Weltmeisterschaft: 19. Mai 2017, ab 20 Uhr
Champions Trophy: 20. Mai 2017, ab 20 Uhr

Ort:

Hamburg Cruise Center Altona, Van-der-Smissen-Straße 5

Auch interessant