Login
Aktuelles

Westfalia-Automotive an die Horizon Global verkauft

Thumbnail
Lukas Arnold, Agrartechnik
am
07.10.2016

Westfalia-Automotive gibt den Vollzug des Verkaufs der Westfalia-Automotive-Gruppe (Westfalia-Automotive und Terwa) an die Horizon Global Corporation (NYSE: HZN), einen der weltweit führenden Anbieter von Anhänger- und Transportsystemen, bekannt.

Westfalia / Horizon Global

Gleichzeitig übergibt Dr. Bernd Welzel mit sofortiger Wirkung die Führung des Unternehmens an Paul Caruso, Vorsitzender der Geschäftsführung für die Regionen Europa, Afrika und Lateinamerika bei Horizon Global.

Der Kauf beinhaltet die führenden Marken Westfalia-Automotive, Terwa und Siarr. Mit diesem neuen Unternehmen entsteht ein globaler Entwickler, Hersteller und Verkäufer eines breiten Angebotes von kundenspezifischen Anhängerkupplungen, Anhänger- und Transportmanagement-Produkten sowie damit verbundenem Zubehör mit einem Volumen von ca. $850 Mio. Die neue Horizon Global wird von einem weltweiten Footprint und umfassenden Know- how, Innovationen und fortschrittlichen Technologien profitieren.

“Wir sind begeistert, die Kultmarke Westfalia-Automotive mit ihren modernen Innovationen und Produktionseinrichtungen in unsere bewährte globale Basis zu integrieren, “ führt Paul Caruso aus. „Westfalia-Automotive vervollständigt unser Unternehmen und formt ein starkes Portfolio von Unternehmen. Damit erreichen wir größeres Wachstum für unsere OE-Basis und lassen das Produktangebot für neue und vorhandene Vertriebskanäle wachsen.“ Caruso fügt hinzu, “Ich danke Dr. Welzel für seine hervorragende Leistung, Westfalia-Automotive zu einem führenden Unternehmen der Automobilindustrie entwickelt zu haben. Wir freuen uns auf die zukünftigen gemeinsamen Erfolge und heißen das Westfalia-Automotive-Team herzlich willkommen.“

Auch interessant