Login
Übernahme

Yokohama Rubber übernimmt die Alliance Tire Group

la/AGRARTECHNIK
am
30.03.2016

Die Private-Equity-Gesellschaft Kohlberg Kravis Roberts (KKR) veräußert ihren 90-prozentigen Anteil am Reifenhersteller Alliance Tire Group.

Kohlberg Kravis Roberts verkauft seine kompletten Alliance-Firmenanteile an Yokohama Rubber. Die gesamte Transaktion hat einen Wert von 1,179 Milliarden US-Dollar (1,05 Milliarden Euro). Die Akquisition soll am 1. Juli abgeschlossen werden, heißt es dazu in einer Mitteilung des japanischen Reifenherstellers. Yokohama wolle sich durch die Übernahme der Alliance Tire Group im Nutzfahrzeugreifengeschäft etablieren.

Auch interessant