Login
Motorgeräte-Fachbetriebe

Zufriedenheitsumfrage Motorgeräte 2016: Sabo vor Kubota und Stiga

IVM
Vorschaubild
Markus Messerer, Agrartechnik
am
02.02.2017

Jedes Jahr befragt der IVM seine Mitgliedern über die Zufriedenheit mit deren wichtigsten Lieferanten. Für 2016 haben Sabo, Kubota und Stiga die Nase vorn.

IVM

In die von der IVM - Interessenvertretung der Motorgeräte-Fachhändler im zweiten Halbjahr 2016 durchgeführte Umfrage flossen insgesamt 802 Rückmeldungen von über 200 Händlern ein. Es konnten erneut 21 Fabrikate detailliert ausgewertet werden. Insgesamt gaben die Verbandsmitglieder – darunter sehr viele QMF-Betriebe – Schulnoten von 1 (wie "sehr gut") bis 6 (wie "ungenügend") zu 34 Fragen aus diesen neun Themengruppen: Garantiewesen, Ersatzteilwesen, technische Unterstützung, Gerätebelieferung, Teile-Rücknahme, Beitrag zu wirtschaftlichem Erfolg, Marketing-Unterstützung, Schulungswesen und Management.

Zur besseren Vergleichbarkeit werden diese jeweils in eine Skala von Null (wie "vollkommen unzufrieden") bis 20 (wie: "bestens zufrieden") umgerechnet. Die jeweiligen Gruppensieger ersieht man mit seinem Wert und zum Vergleich den Mittel- und den schlechtesten Wert für ein Fabrikat aus der beiliegenden Übersicht.

IVM

Die Zufriedenheit insgesamt (Mittelwert für Deutschland: 13,8) ist gegenüber dem Vorjahr etwas gefallen (14,1), dies erstmals seit einigen Jahren; die IVM wird dies beobachten. In welchen Fabrikaten sich das besonders niederschlägt, bleibt der Analyse der einzelnen Fabrikatsgruppen im IVM überlassen.

Alle Umfrageteilnehmer aus 2016 erhalten die Gesamtauswertung sowie die ausführliche Darstellung für die Fabrikate, für die sie selbst Zufriedenheitsbewertungen abgegeben haben. Die nächste Umfrage startet im Sommer 2017.

Auch interessant