Login
Karl Bockholt

Karl Bockholt, agrarheute

Crossmedia-Redakteur Pflanze und Technik

Autorendetails

Karl Bockholt ist bei agrarheute als Crossmedia-Redakteur Pflanze und Technik tätig. Redaktionsbüro West, Coesfeld im Münsterland; seit rund 30 Jahren dabei, zuvor agrar-praxis (Konradin), dlz-agrarmagazin (dlv);  Dipl.-Ing. Landwirt, Betriebsleiter im Nebenerwerb, Reiter, Jäger, Naturliebhaber;

Top-Themen

Artikel des Autors109

Gülle-fahren-kb-schleppschuh
Düngeverordnung

Den Düngebedarf richtig ermitteln: Hier finden Sie Hilfe

Die Offizialberatung bietet kostenlose Excel-Programme, um den Düngebedarf zur Vegetation 2019 zu ermitteln. Damit kriegen Sie auch die Dokumentation hin.

AF_Lager-Präparate
Pflanzenschutzmittelzulassungen

Bald zwölf Fungizide und drei Herbizide weniger

Die EU-Genehmigungen der Wirkstoffe Propiconazol, Quinoxyfen und Flurtamone werden nicht erneuert. Die Zulassung der betroffenen Mittel endet Mitte 2019.

AF_Rübenherbizid-Mittel
Pflanzenschutz

Aus für weiteres Rübenherbizid in 2020

Das Unkrautbekämpfungsmittel in Zuckerrüben darf nur noch 2019 und 2020 eingesetzt werden. Der Verkauf endet bereits kommendes Jahr.

Flüssigmist-Gülle-separatoren-kb
Flüssigmist

Mobile Gülleaufbereitung: So teuer ist Separieren und Zentrifugieren

Für den Transport wird die dünne Phase von der dicken getrennt. Dazu sind enorme Investitionen nötig. Wir vergleichen drei Separatoren und zwei Zentrifugen.

Glyphosat buchstabiert auf Boden
Zulassung

Streit um Glyphosat: Schärfere Prüfungen und mehr Transparenz nötig

Die EU-Zulassung für Pflanzenschutzmittel ist die strengste der Welt. Dennoch fordern Politiker schärfere Prüfungen. Zumal auch Hilfsstoffe eine Gefahr sind.

AF_Saat-Zuckerrüben-Rübenpille
Beizmittel

Notfallzulassungen für Neonicotinoide: Immer mehr Ausnahmen in der EU

Nach dem EU-Verbot für Neonicotinoide Beizen häufen sich die Ausnahmen. Gibt es auch in Deutschland bald Notfallzulassungen?

Julia Klöckner
Weltbodentag

Bodenzustandsbericht: Landwirte stemmen Mammutprojekt mit

Landwirtschaftlich genutzte Böden speichern zweimal mehr Kohlenstoff als die Luft. Das zeigt eine bundesweite Inventur.

Gülle-Schleppschuh
Podiumsdiskussion

Zwischenbilanz Düngeverordnung: Bald ein Drittel Betriebe weniger?

Die Instrumente reichen aus, sagen die einen. Mehr Wasserschutz bringt das nicht, klagen die anderen. Dritte warnen vor einem drastischen Strukturwandel.

Bayer-Logo

Bayer: Neuer Geschäftsführer Peter Müller wird Stellenabbau umsetzen

Nach der Übernahme von Monsanto kämpft der Dax-Konzern an vielen Fronten. Das Geschäft im Pflanzenschutz in Deutschland übernimmt ein neuer Geschäftsführer.

lpx-Bodenprobe-Acker
Cocktaileffekte

Pflanzenschutz: Rückstände senken und Bodenschutz verbessern

Forschern reicht der Bodenschutz nicht. Die EU habe kein Konzept, um Risiken von Rückständen aus dem Pflanzenschutz samt Mischungen im Boden zu senken.

AF_Weizen-Unkraut-bekämpfen
Lebensmittelsicherheit

Pflanzenschutz: Mehrheit hält Rückstände für illegal

Mit modernen Analysemethoden lässt sich alles nachweisen. Akzeptable Risiken blenden viele Verbraucher aber komplett aus. Sie haben diffuse Ängste.

AF_Pflanzenschutzmittel
Pflanzenschutzmittel-Zulassung

Hormon-wirksame Stoffe: EU-Vorschriften und Cocktaileffekte im Fokus

Sie stecken auch in Fungiziden oder Insektiziden: Endokrine Disruptoren greifen ins Hormonsystem ein. Nach einer EU-Überprüfung könnte ihre Zulassung wegfallen.

Mit Glyphosat behandelte Zwischenfrucht
Pflanzenschutz

Nationaler Plan: So treibt Frankreich den Glyphosatausstieg voran

Ende 2020 wollen die Franzosen den Glyphosatausstieg abschließen. Im Nachbarland sind sich Landwirtschafts- und Umweltminister einig.

AF_Legen-Kartoffeln
Trockenheit

Frühkartoffeln: Pflanzgut für 2019 könnte knapp werden

Die Verarbeiter von Kartoffeln beklagen die geringste Erzeugung aller Zeiten. Sie fürchten, dass Pflanzgut für Frühware 2019/20 nicht ausreichend verfügbar ist.

AF_Pflanzenschutz-einfüllen
Bienenschutz

Verschärfte Auflagen für Mix aus Insektizid und Fungizid

Für etliche Präparate gelten neue Auflagen, wenn sie in Tankmischung eingesetzt werden. Die Mischpartner können sonst ungünstiger ausfallen und Bienen schädigen