Login
Norbert Lehmann agrarheute Redakteur

Norbert Lehmann, agrarheute

Ressortleiter Management, Märkte und Politik

Autorendetails

Norbert Lehmann ist seit rund 25 Jahren als Fachjournalist tätig. Nach dem Studium der Agrarökonomie in Bonn war der Presse- und Informationsdienst Agra-Europe erste berufliche Station. Häufige Aufenthalte als Korrespondent in Brüssel. Anschließend Tätigkeiten in der Verlagsgruppe Handelsblatt, in der Wissenschafts-PR sowie als Freiberufler. Seit 2012 im dlv, zuletzt als Ressortleiter Management & Markt in der agrarheute-Redaktion.

Artikel des Autors304

Waldbrand
agri EXPERTS

Umfrage: Wie versichern Sie Ihren Waldbesitz?

Der extrem trockene Sommer 2018 hat zahlreiche Waldbrände nach sich gezogen. Ist Ihr Waldbesitz gegen Schäden durch Feuer ausreichend versichert?

Roundup Sojabohnen
Pflanzenschutzmittel

Monsanto kündigt Berufung im Glyphosaturteil an

Nach dem in den USA ergangenen Urteil gegen Monsanto wegen einer krebsverursachenden Wirkung von Glyphosat hat die Bayer-Tochter Berufung angekündigt.

AF-Mais-Trocken_kleine Kolben
Trockenheit

Dürregipfel endet ergebnislos

Der heutige Dürregipfel in Berlin endete ergebnislos. Der Bund fordert von den Ländern genauere Daten. Nächste Woche soll entschieden werden.

Trockener Mais
Investoren

Dürre kostet KTG-Übernehmer Zech Group jetzt Millionen

Die Zech Group, die große Teile der insolventen KTG Agrar übernommen hat, verliert durch die Dürre voraussichtlich Millionen.

Teaserbild Podcast Folge 1
Zukunftsperspektiven

agrarheutePODCAST: Landwirt – ein Beruf mit Zukunft?

Ist Landwirt ein Beruf mit Zukunft? Sollte ich als Junglandwirt den elterlichen Betrieb übernehmen? Der agrarheutePODCAST gibt Antworten.

vertrockneter Mais
Trockenheit

Bund und Länder beraten erneut wegen der Dürre

Fachleute der Agrarministerien von Bund und Ländern beraten heute in Berlin erneut über die Folgen der Dürre und über Hilfen für die Landwirtschaft.

Milchindustrie

Fonterra in Geldnot kürzt Milchpreis rückwirkend

Die neuseeländische Molkerei Fonterra kürzt ihren Landwirten das Milchgeld für 2017/18 rückwirkend. Die Bilanz steht unter Druck. Die Führung wechselt.

Pachten

BVVG erwägt Pachtminderung und zinslose Stundung

Die BVVG erwägt wegen der Trockenheit jetzt auch niedrigere Pachten und eine zinslose Stundung. Sie reagiert damit auf einen kritischen Artikel der "BILD".

AF-Trockenheit_mais
Trockenheit

Bayern beschließt Hilfen für dürregeschädigte Landwirte

Die bayerische Landesregierung hat heute Soforthilfen für Landwirte beschlossen, die von Trockenheit und Hitze besonders betroffen sind. Das sind die Maßnahmen.

Getreideernte in Frankreich
Ernteschätzung

Kleine Weizen- und Maisernte in Frankreich

Das französische Landwirtschaftsministerium hat seine Schätzung der Weizenernte um 1 Mio. t zurückgenommen. Auch die Maisernte fällt wohl schlecht aus.

Käselaibe
Exportpreise

Milchmarkt: Internationale Exportpreise stabil

Die Preise am Weltmilchmarkt stabilisieren sich nach den Rückschlägen im Juli. Das zeigt die heutige Auktion der Internetversteigerung Global Dairy Trade (GDT).

Kuh auf der Alm
Futterknappheit

Dürre: Schweizer wollen Heu und Mais aus Deutschland

Auch in der Schweiz ist Raufutter dürrebedingt knapp. Darum senkt die Regierung nun die Importzölle für Heu und Silomais. Weitere Hilfen wurden beschlossen.

AF-Mais-Trocken_kleine Kolben
Dürrehilfen

Dürre: Kritik an Forderung nach Milliarden-Hilfe

In Niedersachsen regt sich regional Kritik an der Forderung von DBV-Präsident Joachim Rukwied nach 1 Milliarde Euro an Dürrehilfen.

Schlachtereien

Tierschutzbund zertifiziert zwei Vion-Rinderschlachthöfe

Der Deutsche Tierschutzbund hat die beiden Vion-Rinderschlachtbetriebe Buchloe und Waldkraiburg für sein Siegel "Für mehr Tierschutz" zertifiziert.

Grubbern mit Traktor
Steuererklärung

Urteil: Wirtschaftsjahr startet für Ackerbaubetriebe am 1. Juli

Für reine Ackerbaubetriebe gilt der bekannte Bilanzstichtag 30. Juni. Ein abweichendes Wirtschaftsjahr erlaubt das Niedersächsische Finanzgericht nicht.