Login
Bildergalerie

Bauerndemo in Hannover

Mit Trillerpfeifen und Tröten ziehen heute Vormittag Demonstranten am Rande des Deutschen Bauerntages durch Hannovers Innenstadt.

von , am
30.06.2016
Mehr als 2.500 Landwirte beteiligten sich an der Kundgebung, um auf ihre Lage aufmerksam zu machen. © Sabine Hildebrandt
Ziel des 3,8 Kilometer langen Marsches ist der Kuppelsaal, wo zeitgleich der Deutsche Bauerntag stattfindet. © Sabine Hildebrandt
Mit Plakaten machen die Demonstranten auf den extrem niedrigen Milchpreis aufmerksam. Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt stellt den Bauern höhere Nothilfen in Aussicht. © Sabine Hildebrandt
Weniger Milch für bessere Preise lautete das Gebot der Stunde. © Sabine Hildebrandt
Mit den grünen Pfeilen zeigen die bayerischen Landwirte die Richtung an, in die sich die Preise entwickeln sollen. © Sabine Hildebrandt
Mit verschiedenen Botschaften machten die Demonstranten auf die Situation der Landwirte aufmerksam. © Sabine Hildebrandt
Am Rande der Demo wurde die symbolische letzte Kuh an den Zoo in Hannover abgegeben. "Zoowärter" Markus Kappmeyer nahm die Kuh Arabella von Landwirt Frank Thielking und Tochter Alina entgegen. © Sabine Hildebrandt
Auch interessant