Login
Agritechnica Neuheit: Trommelmähwerke von Claas

Neue Trommelmäher von Claas im Test

Die Corto Trommelmähwerke von Claas wurden überarbeitet. Es gibt drei Modelle für die Front und drei Heckmäher. Maximal sind 3,05 m Arbeitsbreite möglich. Das dlz agrarmagazin hat das Frontmähwerk Corto 310 F und das Heckmähwerk Corto 3200 Contour im Test.

von , am
09.10.2017
Claas Trommelmähwerke Corto
Die Kombination des Fronttrommelmähwerks Corto 310 F mit dem Corto 3200 Contour im Heck sorgt für Schlagkraft auf 6 m Mähbreite. © "Bernd Feuerborn, dlz agrarmagazin"
Claas Trommelmähwerke Corto
Das Frontmähwerk Corto 310 F mäht mit vier Trommeln auf 3,05 m Breite. © "Bernd Feuerborn, dlz agrarmagazin"
Claas Trommelmähwerke Corto
Über eine spezielle Kinematik kann sich das Mähwerk dreidimensional dem Boden anpassen, in Längsrichtung je 20 Grad und quer je 12 Grad. © "Bernd Feuerborn, dlz agrarmagazin"
Claas Trommelmähwerke Corto
Am Frontmäher sorgen bis zu vier Schwadscheiben für 1,45 bis 0,95 m schmale Schwade. © "Bernd Feuerborn, dlz agrarmagazin"
Claas Trommelmähwerke Corto
Das Heckmähwerk hat vier Trommeln mit jeweils drei Messern und mäht 3,05 m breit. © "Bernd Feuerborn, dlz agrarmagazin"
Claas Trommelmähwerke Corto
Das Corto im Heck ist im Schwerpunkt aufgehängt und kann 17 Grad nach unten und 30 Grad nach oben pendeln. © "Bernd Feuerborn, dlz agrarmagazin"
Claas Trommelmähwerke Corto
Das Frontmähwerk wird über die Fronthydraulik ausgehoben, das Heckmähwerk hebt über  ein doppeltwirkendes Steuergerät aus. © "Bernd Feuerborn, dlz agrarmagazin"
Auch interessant