Login
Bildergalerie

New Holland: Neue Traktoren und Erntetechnik zur Agritechnica 2017

New Holland hat seine Agritechnica-Highlights präsentiert, darunter ein neues Getriebe für die T6-Traktoren und überarbeitete Mähdrescher. Das sind die Details.

von am
14.09.2017
New Holland Dynamic Command Traktor
Für die Modelle T6.145, T6.155, T6.165 und T6.175 bietet New Holland nun eine dritte Getrievariante an: Dynamic Command. Zum Einsatz kommt hier ein Teillastschaltgetriebe mit drei Gruppen und jeweils acht Gängen, die von zwei Kupplungen geschaltet werden. Die Doppelkupplungstechnologie soll für kraftschlüssige Schaltvorgänge sorgen. © agrarheute/Werkbild
New Holland T6 Dynamic Command Traktor mit Rundballenpresse
Eine Automatik schaltet die Gänge gemäß der vom Fahrer eingestellten Motordrehzahl. Je nach Aufgabe kann er auswählen, wie weit die Motordrehzahl sinken darf, bevor die Übersetzung gewechselt wird. © agrarheute/Werkbild
New Holland Roll Belt Combi Press-Wickel-Kombination
Die Rundballenpressen RB 150 und 180 können nun mit einem G5040 Rahmen samt Wickeleinheit vom österreichischen Spezialisten Göweil kombiniert werden. Die so entstehenden Press-Wickel-Kombinationen können Ballen von 0,90 bis 1,50 Metern Durchmesser pressen und wickeln, im Stroh sind sogar 1,80 Meter möglich. © agrarheute/Werkbild
New Holland RB 120 Utility Rundballenpresse
Die RB 120 Utility ist eine einfache, rein mechanische Festkammerpresse für Eigenmechanisierer. Der Preis soll laut New Holland zwischen 18.000 und 20.000 Euro plus MwSt. liegen. © agrarheute/Werkbild
New Holland BigBaler Plus Quaderballenpresse
Nach den beiden großen Quaderballenpressen BigBaler 1270 und 1290 sollen auch die kleineren BigBaler 870 und 890 ab 2018 in der Plus-Variante mit längerer Ballenkammer, höheren Pressdichten und IntelliCruise-Traktorgeschwindigkeitssteuerung verfügbar sein. © agrarheute/Werkbild
New Holland CR 8.80 Revelation Mähdrescher
Die großen CR-Mähdrescher wertet New Holland mit hydraulischer Schnittwinkelverstellung, großen TwinPitchPro-Rotoren, erhöhten Rotorabdeckungen, elektrischer Verstellung der Rotorleitbleche, Dreschkorbüberlastsicherung und neuen Stroh- und Spreuverteilern auf. © agrarheute/Werkbild
New Holland CR Mähdrescher Kabine
Die von den großen Mähdreschern von New Holland bekannte Harvest-Suite-Kabine ist nun endlich auch bei den Fünf- und Sechs-Schüttlern CX 5 und CX 6 Standard. © agrarheute/Werkbild
New Holland T7 TMR Traktor mit Anhänger
Neue Geometrie, neue Lagerungen und eine intelligente Hydraulikeinheit zeichnen die neue Vorderachse der T7 Traktoren aus. Letztere soll die Vorderachsfederung vorspannen bevor Belastungen auftreten um unerwünschte Wank- oder Tauchbewegungen zu verhindern. © agrarheute/Werkbild
Auch interessant