Bildergalerie Das sagen bayerische Kühe zum Welt-Milchtag

Heute ist 'Tag der Milch'! Wir haben den bayerischen Rindviechern auf's Maul geschaut: A gmahde Wiesn, a Packl Fotzn und dem Kaschberl sei Frau - Was die bayerischen Kühe damit sagen wollen, lesen Sie hier.

von , am
  • Bayerische Kuh
    Übersetzung: Schauen wir mal, dann sehen wir schon. Bedeutung: Abwarten - ich bin ja keine Hellseherin.

    © LVBM
  • Bayerische Kuh
    Übersetzung: Das ist eine gemähte Wiese. Bedeutung: Leichtes Spiel haben.

    © LVBM
  • Bayerische Kuh
    Übersetzung: Grün und Blau wie des Kaspers Ehefrau. Bedeutung: Da passt modetechnisch nichts zusammen.

    © LVBM
  • Bayerische Kuh
    Übersetzung: So laufen die Dinge eben.

    © LVBM
  • Bayerische Kuh
    Übersetzung: Ein Päckchen Ohrfeigen ist schnell geöffnet. Bedeutung: Aufpassen, sonst vergesse ich meine gute Kälberstube!

    © LVBM
  • Bayerische Kuh
    Übersetzung: Hier vertrocknet er dir. Hier vertrocknet er dir auch. Dort würde er dir auch vertrocknen. Bedeutung: Lassen Sie ihre Topfpflanze zu Hause, wenn Sie auf die Alm gehen, sonst quatschen Ihnen die Almkühe die Ohren voll.

    © LVBM
Landlive Kommentare