Login
Agrar-Models

Sexy Landjugendkalender: Kampf gegen Klischees

Die Landjugend Saar kämpft gegen die alten Klischees und zeigt, wie sexy Landwirtschaft sein kann. 20 Landwirtinnen und Landwirte präsentieren sich im Wendekalender von ihrer schönsten Seite.

von , am
09.10.2017
Modell posiert mit Schafen
Die Landjugend Saar hat einen Landjugendkalender für 2018 als Imageprojekt in Arbeit. Organisiert wird der Kalender der weiblichen Vorsitzenden der Landjugend Saar Barbara Schmitt und Christina Rullof. © ah/Landjugend Saar
Landjugend Saar vor Strohballen
Die ganze Aktion ist ein Imageprojekt, um gegen altbekannte Klischees anzukämpfen und auch Außenstehenden zu zeigen, dass viele junge, moderne und motivierte Menschen in der Landwirtschaft arbeiten. © ah/Landjugend Saar
Jägerin im Kalender
Das besondere an dem Kalender ist, das alle Models entweder direkt aus der Landwirtschaft kommen beziehungsweise dort haupt- oder nebenberuflich arbeiten. Was sie vereint? Sie alle haben großen Spass daran! © ah/Landjugend Saar
Shooting im Maisfeld
Shootingbetriebe waren zwei Milchviehbetriebe (Elmar Rullof und Brück-Altmeyer Gbr) im Saarland. © ah/Landjugend Saar
Kalendergirls des Landjugendkalenders
Der Kalender ist ein Wendekalender mit insgesamt 20 Models. Auf der einen Seite sind Frauen und auf der anderen Seite dann die Männer abgebildet. © ah/Landjugend Saar
Männerkalender der Landjugend
Der Kalender kostet 15 Euro und ist an circa 20 Vorverkaufsstellen sowie online per Mail an laju@bauernverband-saar.de erhältlich. © ah/Landjugend Saar
Stöckelschuhe im Traktor
Die erste Auflage besteht aus 500 Kalendern. Wir drücken der Landjugend Saar die Daumen! Die ersten Bilder sind schon sehr vielversprechend. © ah/Landjugend Saar
Auch interessant