Login
Tierhaltung

Ziel ist in allen Belangen kräftige Kühe

von , am
06.02.2014

„Ziel sollten Kühe sein mit hoher Nutzungsdauer und starkem Lebenswillen, die aggressiv fressen mit hoher Grundfutteraufnahme, und ein gutes Fundament sowie ein funktionsfähiges Euter haben.“ So beschrieb Dr. Siegfried Kalchreuter, Dozent an der Technikerschule Triesdorf, beim Tiergesundheitsseminar in Obergünzburg die gewünschten Eigenschaften von Milchvieh.

Perfekt in die Laktation starten – oder zumindest so gut wie möglich. Dr. Siegfried Kalchreuter (mit Mikro.) hatte dazu viele Tipps. © Früh
Auszug aus dem Text: ?... Ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum Ziel ist ein möglichst guter Start in die Laktation, der ein optimales Management in der Transitphase voraussetzt. Denn ?der Übergang zwischen Trockenstehen und Laktation ist für den Organismus der Kuh eine extrem kritische Phase?, betonte Kalchreuter. Managementfehler in dieser Zeit, vor allem bei der Fütterung, leisten Stoffwechselproblemen wie Ketose und Milchfieber Vorschub ...? © Brigitte Früh
 
Den kompletten Artikel können Sie entweder als Download oder in der aktuellen Allgäu-Beilage des Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatts lesen!
Auch interessant