Login
Tierschauen und Vermarktung

Braunvieh-Tour: "Vo Mello bis ge Schoppornou"

von , am
30.09.2015

Die Wander- und Besichtigungstour am 27. September führte die Teilnehmer auf dem Weg von Mellau bis Schoppernau zu 5 Braunvieh-Betrieben.

Start war der Hof von Familie Kohler in Mellau. © Haubner
Kurz nach 8 Uhr morgens startete die Tour der Redaktion BRAUNVIEH und des Vorarlberger Braunviehzuchtverbands auf dem Betrieb der Familie Kohler in Mellau. Danach ging es weiter nach Schnepfau, aus Zeitgründen allerdings nicht zu Fuß, sondern mit dem Bus. Dort empfing Familie Beer die Gruppe herzlich und stellte ihren Betrieb vor.
 
Nach rund 4 km Fußmarsch wurde Au erreicht, dort durften die Züchter in die Ställe der Familien Moosmann und Geiger schauen. Gegen 16 Uhr stand die letzte Station auf dem Programm, Familie Lingg in Schoppernau präsentierte den Teilnehmern ihre Tiere.
 
Näheres zur Tour und den einzelnen Betrieben lesen Sie in der nächsten Ausgabe von Rinderzucht BRAUNVIEH (erscheint am 28. Oktober)! © CE  
Auch interessant