Login
Tierschau Baden-Württemberg

Auf geht´s zur RBW-Schau 2018

Rinderzucht_Braunvieh_RBW-Schau
100.000 kg-Kühe auf der RBW-Schau 2016. © Ariane Haubner
Christine Endres ,
am
08.03.2018

Am Sonntag, den 11. März findet wieder die RBW-Schau in der Arena Hohenlohe in Ilshofen statt. Das Braunvieh wird mit rund 60 Tieren vertreten sein.

Rinderzucht_Braunvieh_RBW-Schau_Alpengirl
Die Jungkuhsiegerin 2016: Alpengirl (V: Julau). © Ariane Haubner

Die diesjährige RBW-Schau beginnt am Sonntag, 11. März um 9.15 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Das Preisrichten in der Arena Hohenlohe startet dann um 10 Uhr, gegen 15 Uhr werden die Grad Champions gewählt. Das Preisrichten der rund 60 Braunviehtiere übernimmt Gerlinde Halbartschlager aus Österreich. Außerdem werden über 100 Fleckviehtiere zu sehen sein, die von Markus Gruber (Österreich) gerichtet werden. Preisrichterin für die 70 Holsteins ist Andrea Uhrig (Deutschland).

Bereits am Vorabend findet um 19.30 Uhr ein Züchterabend statt. Dabei werden auch Nachzuchtgruppen der Stiere Siwil, Evra (beide Fleckvieh) sowie Eprysa (Holstein) präsentiert, die am Sonntag nochmals im Ring zu sehen sein werden.

Der Schaukatalog ist auf der Homepage der RBW zu finden.

Auch interessant