Login
Tierschau

Große Schauen in Imst und Zug

Josef Berchtold, Fleckvieh
am
23.03.2017

Nachdem an diesem Wochenende die Augen auf die deutsche Braunviehschau in Buchloe gerichtet sind, gibt es an den folgenden Wochenenden weitere große Ausstellungen.

Braunvieh Imst

Am Samstag, den 1. und  Sonntag, den 2. April 2017 findet die wichtigste Schau des Jahres in Imst, die Tiroler Landesschau statt. Daniel Gasser aus Südtirol wird diese große Schau rangieren.

Das Programm für die Tiroler Landesschau in Imst:
Samstag, 1. April 2017:
19 Uhr feierliche Eröffnung
ab 19.30 Uhr Preisrichten der Kalbinnen im Schauring mit Gesamtsieger- und Vorführsiegerwahl
ab 22.30 Uhr Eliteversteigerung
Sonntag, 2. April 2017:
9 Uhr Tiersegnung durch den Abt von Stams, anschließend Preisrichten der Kühe im Schauring. Gegen 16 Uhr Wahl der Gesamtsieger
Weitere Infos unter www.tiroler-braunvieh.at.

Am Freitag, 7. und Samstag, 8. April laden die Schweizer Braunviehzüchter ein zur großen BRUNA nach Zug. Am Freitag Abend sind die Rinder im Ring, am Samstag ab 13 Uhr die Kühe. Die letzten Championwahlen der älteren Kühe sind ab 19.30 Uhr angesetzt. Das ausführliche Programm gibt hier.

Das Interesse der Züchter an diesen Schauen teilzunehmen ist sagenhaft. Für die Landesschau Imst wurde von 800 Anmeldungen, für die Schweizer Nationalschau BRUNA von gesamt rund 1100 Anmeldungen berichtet.

Auch interessant