Login

Halle Schoren bald im neuen Glanz

von , am
14.06.2017

Die Versteigerungshalle in Dornbirn-Schoren wird derzeit renoviert und ausgebaut.

Nachdem im vergangenen Jahr bereits das Dach erneuert wurde, geht es jetzt ans Innenleben: Der Ring wird erneuert, die Ställe saniert, ein neuer Waschplatz wird erstellt, eine neue Waage eingebaut und die Gastronomie wird ebenfalls komplett erneuert, sie ist künftig ebenerdig in der Nähe des Ringes und nicht mehr oberhalb von ihm. Bauträger ist die Landwirtschaftskammer Vorarlberg, der Besitzer der Halle. Auch die Samendepotstelle kommt, so wie bereits früher einmal, zum Ort der Versteigerung, dazu entsteht ein eigener Anbau. "Es geht gut voran", freut sich Rupert Nigsch, Obmann des Braunviehzuchtverbandes. Die Baumaßnahmen begannen Ende April, die erste Versteigerung in der renovierten Halle findet am Montag, 11. September statt und die offizielle Eröffnung ist im Oktober. Aktuelle Bilder vom Bau ist auf der Homepage von Braunvieh Austria zu finden.

Auch interessant