Login
Tierschau in Südtirol

Lina siegt in Lichtenberg

Josef Berchtold, Fleckvieh
am
12.05.2016

Die Jolden-Tochter Lina von Franz Kaserer aus Martell wurde Championkuh auf der Gebietsschau '120 Jahre Braunvieh Vinschgau' in Lichtenberg. 

Damit gewann eine breite und sehr stabile Kuh in der 4. Laktation die größte Viehschau des Jahres in Südtirol. Den Reservesieg holte sich die Tochter eines Südtiroler Stieres: Donjack-Tochter Samea von Werner Stocker/Plawenn beeindruckte den Richter August Koller mit ihrem korrekten Seitenbild und schönen Übergängen.

Weitere Finalkühe waren Payoff-Tochter Elleonora und Brookings-Tochter Rihanna, beide von Peter Ladurner aus Naturns sowie die Eros-Tochter Melissa von David Blaas aus Burgeis. Die Fünftkalbskuh Melissa sichert sich auch den Schöneutersieg einer starken Schau.

Bei den Kalbinenn holte die Mike-Tochter Nina von Elisabeth Folie Maas/Reschen den Gesamtsieg vor Bingo-Tochter Biola von Adolf Staffler/Parnetz.

Beim Original Braunvieh gewann Voran-Tochter Veronika von Alexander Agethle/Schleis vor Monti-Tochter Manuela aus demselben Betrieb. Als erfolgreichster Betrieb darf sich Werner Stocker aus Plawenn als "Cupsieger" bezeichnen.

Auch interessant