Login
Tierschauen und Vermarktung

Spitzentiere für St. Gallen

von , am
06.02.2014

Vom 20. bis zum 23.2.2014 werden an der ‚Tier & Technik’ in den Olma-Messehallen in St. Gallen über 30.000 Messebesucher erwartet. Höhepunkt für die Braunviehzüchter bildet der IGBS-Tag am Freitag, 21. Februar, der zahlreiche Züchter aus dem In- und Ausland anziehen wird.

Bei der IGBS-Elite-Auktion ab 17 Uhr werden jährlich Spitzentiere zu attraktiven Preisen verkauft. Viele sieht man auch Jahre später noch und kann sich deshalb ein Bild von der starken Qualität machen. 

Mit rund 120 Braunviehkühen, die nach ZW kg Eiweiss zur Elite gehören, präsentieren die Züchter aus der Schweiz und einige Gäste aus dem angrenzenden Ausland die Zukunft der Braunviehzucht. Mit Paul Caduff setzen die Veranstalter auf einen bewährten Richter, der mit seinem geschulten Auge die Kühe rangieren und die Schöneuter-Siegerinnen und die Champion-Kühe küren wird. Erstmalig wird der Titel ‚bester Züchter’ und ‚bester Aussteller’ verliehen. In die Wertung fließen die Resultate der 3 bestplatzierten Kühe ein. Das Richten beginnt um 19 Uhr.
 
Infos finden Sie im Internet unter www.igbs.ch. © Matthias Süess (Text/Foto)
Auch interessant