Login
Tierschau Bayern

Stockingen Dairy stellt den Champion bei der 6. Jungzüchter-Night-Show

Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Shwo_Champions
Thumbnail
Christine Endres, Fleckvieh
am
01.03.2018

Die bayerischen Jungzüchter haben bei ihrer 6. Night-Show wieder weit über 100 Kühe in der Wertinger Schwabenhalle ausgestellt. Der Champion-Titel beim Braunvieh ging an die Neru-Tochter Lonie, Reservechmapion wurde Jongleur Naomie.

Neru_Lonie_StockingenDairyWeiseLangGbR_MagnusPaulsteiner

Magnus Paulsteiner vom Jungzüchterclub Füssen hatte bei der 6. Jungzüchter-Night-Show in der Wertinger Schwabenhalle den Braunvieh-Champion des Abends am Halfter: die Neru-Tochter Lonie. Diese äußerst ausgeglichene Viertkalbskuh stammt aus dem Stall der Stockingen Dairy Weise-Lang GbR aus Trauchgau und entschied bereits die Klasse der Kühe mit zwei bis vier Kalbungen für sich. Für die Betreisgemeinschaft von Gerhard Weise und Michael Lang ist es damit der zweite Sieg infolge, denn bei der Jungzüchterschau 2016 durfte Lonies Mutter, die Eagle-Tochter Leonie, die Siegerschärpe mit nach Hause nehmen.

Denz doppelt erfolgreich

Rinderzucht_Braunvieh_Bosephus_Bonita_MichaelDenz

Familie Denz aus Oberstaufen durfte sich über den Reservechampion-Titel ihrer Bosephus-Tochter Bonita freuen. Diese sehr ausbalancierte Jungkuh hatte Laura-Annica Göhl vom JZC Oberallgäu-Süd am Halfter. Bonita siegte bereits in der Klasse der Kühe mit einer Kalbung vor der Biver-Tochter Königin von Familie Bruckmeir aus Münsing. Vorgeführt wurde Königin von Georg Pischeltsrieder vom Jungzüchterclub Weilheim. Eine Herdengenossin von Bonita lief ebenfalls im Braunvieh-Finale mit: die Jongleur-Tochter Naomie. Diese Drittkalbskuh konnte in der Klasse der Jungkühe den Reservesieg hinter Lonie einfahren.

Podestplatz für Pischeltsrieder

Rinderzucht_Braunvieh_Bosephus_Bonita_Denz

Georg Pischeltsrieder wurde in seiner Gruppe zudem Vorführsieger und durfte in die Halbfinals um den Vorführchampion-Titel einziehen. Den zweiten Gruppenvorführsieg beim Braunvieh holte Jonas Hierl vom Jungzüchterclub Oberallgäu-Süd. Er hatte die Ace-Tochter Sissi von Michael Bilgeri aus Balderschwang am Halfter. Beide durften anschließend auch im Finale mitlaufen, Georg Pischeltsrieder wurde Dritter.

Das war die 6. Jungzüchter-Night-Show

Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Bosephus-Bonita
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchterschau-Wertingen_Jungkühe
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Vanpari-Beatrix
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Bilgeri
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_TeamAHG
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Jongleur-Naomie
Rinderzucht_Brauniveh_Jungzüchter-Night-Show_Jonas-Hierl
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Guggemos_Jolden-Party
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_ältereKühe
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Champion_Milchkönigin
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Vorführ-Finale
Rinderzucht_Braunvieh_Jungzüchter-Night-Show_Vorführsieg
Auch interessant