Login
Tierschau in Österreich

Tiroler Junior Classic: Herzhaftes Strahlen nach dem Vorführsieg

rinderzucht-braunvieh-tierschau-imst-tirol-oesterreich-Fuji-X-Theresa-Geisler-Hirschuber-Johann-Blooming-Palina
Josef Berchtold ,
am
15.03.2018

Theresa Geisler, die engagierte Jungzüchterin aus Tux, gewann im Agrarzentrum West in Imst bei den Junior Classic mit Blooming Palina des Vorführwettbewerb vor Gerold Riedl aus Steinach mit Fantastic-Tochter Luna. Dritte ist Melanie Gratl aus Ranggen mit der AG Voice­mail-Tochter Valerie. Beim Vorführwettbewerb war die "Frauenquote" mehr als erfüllt.

Gipsy wird Championrind

rinderzucht-braunvieh-imst-tirol-tierschau-fuji-x-h1_champion-rinder

Die Rinderschau und der Vorführwettbewerb auf der Junior Classic sind den Jungzüchtern vorbehalten, jeder darf nur ein Tier bringen. Fürs Exterieur war Richter Enrico Bachmann zuständig.

Der Championtitel ging an den Jungzüchter Johannes Schöler aus Fügen mit der Genox-Boy-Tochter Gipsy von Hansjörg Taxacher, Fügen. Den Reservesieg holte Christian Jenewein aus Navis mit seiner enorm breiten Genox-Boy-Tochter Gina und Gesamt-Dritter wurde Lukas Taxacher aus Fügen mit der Blooming-Tochter Brenda, sie wurde bereits Champion an der Bruna in der Schweiz 2017.

Klocker holt Euter- und Gesamtsieg

rinderzucht-braunvieh-imst-tirol-oesterreich-kuh-Champion-Klocker-Johnsen-Gina-Hörhager-Jan-Judy-Knapp-Blooming-Bailey

Bei den Erstlingskühen war es eine offene Tiroler Landesschau. Hier gab es einen Doppelsieg für Stefan Klocker aus Hart. Er holte mit der leistungsstarken (EL 33,2 4,55 3,72) Johnsen-Tochter Gina den Championtitel und mit der jungen Calvin-Tochter Chelsy den Eutersieg.

Reservechampion wurde Willi Hörhager mit Jan-Tochter Judy, Gesamt-Dritter war Hermann Knapp aus Weerberg mit der 32-Liter-Jungkuh Bailey mit einem sagenhaft drüsigen und gut angesetzten Euter.

Judy auch im Schöneuterfinale

rinderzucht-braunvieh-imst-tirol-oesterreich-kuh-euterchampions-klocker-calvin-chelsy-horhager-jan-judy-taxacher-biver-bavaria

Hörhagers Jan-Tochter war auch im Schöneuterfinale Zweite vor der Biver-Tochter Bavaria von Hansjörg Taxacher. Es gab keine Vorauswahl der Tiere und speziell beim Jungvieh war die Qualität beeindruckend. „Das war eine grandiose Rinderschau“, sagte Richter Enrico Bachmann.

Mehr im nächsten Braunvieh

In der kommenen Ausgabe werden wir die Schau in Imst analysieren. Dann geht es um die Hintergründe der Siegerkühe. Außerdem erwarten Sie viele weitere Berichte und Reportagen aus dem In- und Ausland. Lernen Sie Rinderzucht Braunvieh bei einem unverbindlichen und kostenlosen Probeheft kennen!

Auch interessant