Login
Tierschauen und Vermarktung

Valär hat's im Griff

von , am
13.03.2015

Hans Valär aus Jenaz ist Bündner Betriebsmeister 2015. Er holte den Titel beim Braunviehfestival am 7. März vor Georg Florin, Serneus und Christian Beeli, Flims. Preisrichter war Erhard Junker aus Iffwil.

Gesamtchampion wurde schon wie an der IGBS-Schau Gilberto-Tochter Pilla von Tönet Stuppan, Ftan und Georg Florin. Dann 2 Kühe von Valär: Reservechampion wurde Jolden Katrin, Honorable Mention Jet-ET Freia.
 
Auch der Schöneutersieg der jungen Kühe ging an Hans Valär zu Polykarp-Tochter Papillon. Bei den älteren Kühen hatte die traumhafte Zeus-Tochter Palma vom Plantahof das schönste Euter. Klangvolle Namen in der ältesten Kuhklasse: Plantahof Zeus Palma vor Fischler/Hoffmann Glenn Gabi und Casutt Moiado Legassy, danach Cadonau Colombo Cocco, Brand Wurl Kavita, Cadalbert Prunki Ariana und Bucheli Procco Heidi.
 
Gleich 7 Stiere schafften mit ihren Töchtern in den 14 Abteilungen 3 oder mehr Podestplätze, nämlich Jongleur, Blooming, Glenn, Vigor, Jolden, Wurl und Jet.
 
Auch die Jungzüchter hatten ihren großen Tag, das Alpin-Festival wurde rangiert von Daniel Gisler. Champion wurde wie schon am GP in Sargans die Blooming-Tochter Bianca von Franz Felder Franz aus Marbach. © JB
Auch interessant