Login
Zu Gast in Frankreich

Weltkongress und Europaschau in Mende

Josef Berchtold, Fleckvieh
am
06.04.2016

Heute (Mi. 6. April 2016) beginnt im französichen Mende der 10. Braunvieh-Weltkongress.

Bis zum Freitag, 8. April, diskutieren Züchter, Funktionäre und Wissenschaftler aus der ganzen Welt im Theater von Mende über aktuelle Fragen der Braunviehzucht.

Am Freitagabend beginnen die Veranstaltungen im Schauring mit den Nachzuchtgruppen, der Eliteauktion und einer internationalen Eliteauktion. Die Braunvieh-Europaschau mit Kühen aus Frankreich (94 Kühe), der Schweiz (20 Kühe inkl. 4 OB), Österreich (6 Kühe), Italien (8 Kühe) und Deutschland (5 Kühe) ist am Samstag, 9. April.

Den kompletten Katalog mit allen Schau- und Versteigerungstieren gibt es unter www.brune2016.com. Weitere Informationen unter auch auf der deutschsprachigen Webseite sowie auf Facebook.

Auch interessant