Login
Wechsel bei Swissgenetics

Anpassung der Führungsstruktur

swissgenetics
am
29.04.2016

Swissgenetics passt ab dem 1. Juli 2016 die Führungsstruktur in den Bereichen Genetik und International an. Mit einem neuen Mitglied in der Geschäftsleitung.

Der Genetikmarkt ist weltweit im Wandel, somit auch in der Schweiz. Und dies in immer höherem Tempo. Dies wirkt sich auch auf die Unternehmensstruktur der im Genetikmarkt aktiven Unternehmen aus, also auch bei Swissgenetics. Am 1. Juli 2016 führt Swissgenetics die beiden Geschäftsbereiche 'Genetik' und 'Marketing/International' in einem neuen Bereich 'Genetik und Vermarktung' zusammen.

Mit Urs Spescha wird der jetzige Teamleiter 'International' den Geschäftsbereich 'Genetik' übernehmen und wird in dieser Funktion Mitglied der Geschäftsleitung. Hansjörg Bigler wird Swissgenetics nicht – wie geplant – verlassen, sondern die neu geschaffene Funktion als Teamleiter 'Beschaffung Genetik' ausüben. Der Teamleiter 'Produktmanagement Genetik' ist fast ein Neuzugang: Philipp Meier hat bereits bei Swissgenetics gearbeitet und kehrt nun als Teamleiter dieses ebenfalls neu geschaffenen Teams zurück. René Bucher führt seine Funktion als Teamleiter 'Marketing' im fusionierten Geschäftsbereich weiter.

Ende September 2016 wird Matthias Knöri (Bereichsleiter Verkauf) Swissgenetics verlassen. Er kehrt in die Pharmabranche zurück.

Auch interessant