Login
Neuwahlen bei der ARGE

Thomas Schweigl und Herbert Antensteiner an der Spitze

Stefanie Sick/Braunvieh Tirol
am
23.06.2016

Thomas Schweigl wurde am 6. Juni in Telfs in Tirol einstimmig zum Obmann der ARGE-Braunvieh Austria wiedergewählt.

Sein neuer Stellvertreter ist Herbert Antensteiner aus Oberösterreich. Der bisherige stellvertretende Obmann Anton Wagner stellte sein Amt somit einem jüngeren Züchter zur Verfügung. Ein herzlicher Dank an Toni Wagner für seinen jahrelangen und unermüdlichen Einsatz für die ARGE Braunvieh.


Den diesjährigen Rudolf Draxl Preis für die beste Dauerleistungskuh erhielt der Betrieb Hermine Steinbruckner aus Pramet für die Dauerleistungskuh Iris mit 171.715 kg Lebensleistung. Die nächste Europaschau sowie die Europakonferenz werden 2019 in Tirol im Agrarzentrum West in Imst stattfinden. Den kompletten Beitrag finden Sie auf braunviehaustria.at.

Auch interessant