Login
Tierzucht

Zehn Prozent Hornlosstiere

Thumbnail
Josef Berchtold, Fleckvieh
am
10.02.2017

In Bayern werden derzeit 10 % aller Besamungen mit genetisch hornlosen Bullen durchgeführt, noch vor zwei Jahren lag der Anteil bei rund 3 %.

Liste aller Hornlosstiere

Das Hornlos-Segment spielt sich fast ausschließlich bei den genomischen Jungverebern ab, dort werden fast 20 % aller Besamungen mit Hornlosstieren gemacht. Bei den töchtergeprüften Vererbern sind es gerade einmal gut 1 %.

Der zuchtwertstärkste Vererber im Hornlos-Segment ist derzeit AG Van PS mit GZW 127 und Exterieur 116. Links als Bild eine Auswahl aller Hornlosstiere über GZW und MW 110, +200 kg Milch sowie Euter und Gesamtexterieur 100 (Quelle: BaZi Rind). Nur zwei der 17 Stiere sind töchtergeprüft. Acht Vererber liegen bei mindestens Exterieur 110, die Marke von Exterieur 120 wird noch von keinem Stier erreicht.

Auch interessant