Login
Ab Mittwoch, 24. Oktober erhältlich

Die Themen im neuen Heft

rinderzucht-braunvieh-heft-4-2018-kloster-einsiedeln-tierzucht-brown-swiss-schweiz-deutschland-oesterreich-kaelin-peter
Thumbnail
Claudia Adamec, Fleckvieh
am
24.10.2018

Der Schweizer Ort Einsiedeln gilt als Wiege der Tierzucht und das für die Braunvieh-, Fleckvieh- und Pferdezucht. Dazu unser Titelbild von der Bezirksschau und der 'Miss Einsiedeln 2018' Sasima von Familie Kälin. Und was gibt es noch im neuen Heft von Rinderzucht Braunvieh? Unser Kurzinhalt verrät es Ihnen!

Die Themen im Überblick

  • Reportagen: Matthias Brauchle/Leutkirch ++ Köhler GbR/Zimmersrode ++ Hansjörg Taxacher/Fügen ++ Ruedi Bachofen/Aalthal ++ Kloster Einsiedeln ++ Gerold Birchler/Einsiedeln ++ Mario Zorner/Ala
     
  • Besuch im Labor des Milchprüfrings Bayern
     
  • International: AHG-Schau ++ VZG-Schau ++ Vorschau EuroTier ++ Tierschau Feldthurns ++ AgroTier ++ Tour in Weilheim ++ World Dairy Expo
     
  • Wer ist Championkuh der 'Schau im Heft 2018'?
     
  • Termine der IGBS
     
  • Zucht Spezial: Stierparade in Greifenberg ++ Was ist ein Zuchtwert? ++ Kraft und Stärke ++ Braunvieh in der Mast ++ Zuchtwerte sind über Länder nicht vergleichbar
     
  • Management: Aktuells zum Thema Wolf ++ Kraftfuttersilo reinigen ++ Futtermangel nach dem Dürrejahr ++ Mortellaro effektiv behandeln ++ Kälberdurchfall ++ Worauf es beim Futtermischwagen ankommt
     
  • Märkte und Preise ++ Markttermine

Abo- und Marketingservice

Ein Abonnement von Rinderzucht Braunvieh eignet sich nicht nur für Ihren eigenen Hof, sondern ist auch ideal als Geschenk an Freunde oder für die Familie. Mehr Informationen finden sich im Aboservice.dlv.de/braunvieh.

Unsere Kollegin Silvia Maiwald ist unsere Ansprechpartnerin Ihnen bei Fragen und Angeboten zu Anzeigen (Mo – Mi: Tel.: +49 (0)89 12705-352, E-Mail: silvia.maiwald@dlv.de.

Auch interessant