Login
Im neuen Heft lesen Sie ...

International: Braunvieh zum Anfassen

Dieser Artikel ist zuerst in der Braunvieh erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Thumbnail
Max Riesberg, Wochenblatt
am
22.12.2016

Erstmals war auf der Olma in St. Gallen ein Laufstall mit 33 Kühen zu bewundern.

Kuhstall auf der olma

Damit auch die Stadtmenschen einmal auf Tuchfühlung mit echten Milchkühen gehen können und das moderne Produktionsverfahren ›Milch‹ besser verstehen lernen, wurde auf der 74. Olma zum ersten Mal eigens ein Freilaufstall aufgestellt. Dieser war für gut eine Woche die Heimat für 33 Braunviehkühe aus dem bekannten Zuchtbetrieb der Familie Heini Stricker in Mörschwil. Tausende Besucher kamen zu den Vorträgen der Experten, welche die Besonderheiten dieses Stallsystems und die technischen Details des Melkroboters erklärten. Zudem machten diese deutlich, dass die Landwirte großes Interesse daran haben, den Tieren ein stress- und schmerzfreies Leben zu bieten. Da staunte so mancher Besucher, wie ausgeklügelt die sechs Freiheiten der Weide, nämlich: Licht, Luft, Ruhe, Raum, Futter und Wasser in einen modernen Laufstall integriert sind.

Auch interessant