Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Im neuen Heft lesen Sie ...

Management: Von Frau zu Frau

am Mittwoch, 27.04.2016 - 09:45

Mittelfränkische Züchterinnen tauschten sich mit der Beraterin Anna-Maria Miller von der VFR-GmbH über Fragen zur Kälberaufzucht aus. Diskussionsabende wie diese, nur für Frauen, gibt es immer öfter.

Die Kälberaufzucht ist auf vielen Betrieben Frauensache. Deshalb stellte die Kreiszuchtgenossenschaft Erlangen-Höchstadt/Fürth dies bei ihrem ersten Diskussionsabend nur für Frauen in den Fokus. Die Bäuerinnen konnten sich mit Anna-Maria Miller von der VFR-GmbH über die verschiedensten Fragen rund um das Thema Kälber austauschen. Und die tauchen bekanntlich oft schon direkt nach der Geburt auf.

Foto Startseite: Max Riesberg