Login
Im neuen Heft lesen Sie ...

Österreich Spezial

Dieser Artikel ist zuerst in der Braunvieh erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Braunvieh Austria
am
24.10.2017

Themen im Überblick: Landesschau in Oberösterreich +++ Fotochallenge +++ Traditionelle Almsitzung +++ Lehr- und Leistungsschau Lengen +++ Dauerleistungskühe

Jungzüchterprofi: Agrarpolitik hautnah erleben

rinderzucht braunvieh jungzuechter profi georg strasser

Der Startschuss für die neue Umsetzung des Erfolgsprojektes 'Jungzüchterprofi' ist am 30. September 2017 in Wien gefallen. Die insgesamt 30 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet trafen sich in der Bundeshauptstadt, im Zentrum des politischen Geschehens, um mit Vertretern wichtiger Einrichtungen, Organisationen und Institutionen die Themenbereiche agrarische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu diskutieren.

Den Einstieg in das Thema Agrarpolitik gestaltete der Obmann des Österreichischen Bauernbundes, NR DI Georg Strasser. Strasser erklärte die politischen Instanzen anhand seines Werdeganges sehr anschaulich. So wurden für die Jungzüchter die Zusammenhänge zwischen Kommunalpolitik und Politik in höheren Instanzen einfach und nachvollziehbar erklärt. Strasser stand den Jungzüchtern bei allen Anfragen Rede und Antwort. Eine Diskussion auf fachlicher Ebene war das Endergebnis.

 

Österreichische Jungzüchter Vereinigung unter neuer Führung

rinderzucht braunvieh vorstand oesterreichische jungzuechter vereinigung

Am Freitag, den 8. September 2017, fand im Rahmen der Rieder Messe die außerordentliche Mitgliederversammlung der Österreichischen Jungzüchter Vereinigung (ÖJV) statt. Da Obmann Mathias Tieber sein Amt zur Verfügung stellte, nutzten die Vorstandsmitglieder der ÖJV die Gelegenheit, sich neu zu strukturieren und Klarheit in der Aufteilung der Arbeitsschwerpunkte zu schaffen.

ZAR-Obmann Stefan Lindner leitete die Wahl und motivierte die Vorstandsmitglieder, das ihnen entgegengebrachte Vertrauen und die Verantwortung für 6000 Jugendliche aus ganz Österreich ernst zu nehmen. Die Mitglieder wählten Andreas Wurzinger aus Niederösterreich einstimmig als Obmann der ÖJV.

 

Auch interessant