Login
Im neuen Heft lesen Sie ...

Reportage: Stolze Kühe am Berg

Dieser Artikel ist zuerst in der Braunvieh erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

Thumbnail
Christine Endres, Fleckvieh
am
22.12.2016

In St. Nikolaus im Ultental wirtschaftet Familie Schwienbacher unter extremen Bedingungen, gleichzeitig stecken sie viel Herzblut in die Zucht. Viele exterieurstarke und schauerprobte Kühe stehen im Stall, unter anderem Glenn Stolze, die Dirttplatzierte der diesjährigen 'Schau im Heft'.

Aufnahme des Bauernhofes am Hang

Auf rund 1260 m Höhe bewirtschaftet die Südtiroler Züchterfamilie Schwienbacher einen Braunviehbetrieb mit 14 Kühen. Das Züchterblut fließt schon seit vielen Generationen in den Adern der Familie. Bei Alois Schwienbacher und seinem Sohn Florian genauso wie bei Seniorchef Alfons, der mit seinen stolzen 94 Jahren immer noch jeden Tag im Stall nach dem Rechten sieht. Auch Alfons Vater war vom Züchtervirus infiziert, als Preisrichter war er in ganz Oberitalien unterwegs. Schon auf vielen, meist regionalen Schauen feierten Schwienbachers mit ihren Kühen Erfolge. Zuletzt mit der Glenn-Tochter Stolze, einer Viertkalbskuh mit 89er-Exterieur-Bewertung. Sie konnte den 3. Platz bei der 'Schau im Heft' 2016 ergattern und zuvor schon auf Regionalebene Erfolge feiern.

Auch interessant