Login
Im neuen Heft lesen Sie ...

Stierporträts: Alasko, Hurvinek und Pangani

Dieser Artikel ist zuerst in der Braunvieh erschienen.

Jetzt testen und kennenlernen - mit unseren besonderen Angeboten!

von , am
29.08.2017

Im aktuellen Heft stellen wir die Stiere Hurvinek, Alasko und Pangani vor.

Hurvinek

Braunviehstier Huxoy Hurvinek
Hucos-Sohn Hurvinek © Luca Nolli

Hurvinek hatte genomisch schon gute Werte. Nun ist er in der Milchmenge um +500 kg, im Typ um drei und im Euter um fünf Punkte gestiegen. Abstammung: Huxoy x Vigor Zera x Moiado Zeisele x Dani Zuana

Alasko

Braunviehstier Blooming Alasko
Blooming-Sohn Alasko © KeLeKi

Alasko wurde als Jungstier nur wenig eingesetzt, bislang wurden 129 weibliche Tiere von ihm geboren. Er steigert sich leicht, um sechs Punkte im GZW, dazu um zwei Punkte im Milchwert und um 68 kg in der Milchmenge auf + 680 kg, Basis Schweiz. Abstammung: Blooming x Eros Alaska x Denmark Anuschka x Jackson Astra

Pangani

Braunviehstier Pangani
Payssli-Sohn Pangani © Luca Nolli

Der Payssli-Sohn Pangani ist leider in der Aufzucht abgegangen. Pangani ist mit GZW 120 bislang die Nummer vier, hinter Payleng, Pitbull und Pisko, letzterer allerdings erst bei 23 bewerteten Töchtern. Abstammung: Payssli x Huray Tapiray x Empit Tabapit x Gordon Tabakko

Auch interessant