Login
Wettbewerb

Schau im Heft 2019: Wir wollen Ihre Kühe

rinderzucht-braunvieh-schau-im-heft-2019
Thumbnail
Christine Endres, Fleckvieh
am
14.07.2019

Rinderzucht Braunvieh sucht auch 2019 die schönsten Kühe – alle Infos hier!

Die Schau im Heft geht in die nächste Runde. Gesucht werden die schönsten Kühe, die einmal in ihrem Leben auf einer Schau waren – wann, ist egal. Bisher mussten die Kühe im vergangenen Jahr an einer Schau teilgenommen haben.

Die Anforderungen

  • Von der Jungkuh bis zur 100.000-Liter-Kuh können alle Tiere mitmachen.
  • Gerichtet wird in vier Klassen: Kühe mit 1 Kalbung, Kühe mit 2 und 3 Kalbungen sowie Kühe mit 4 und mehr Kalbungen. In Abteilung 4 werden Kühe aller Altersklassen gereiht, von denen ein "natürliches", also ein unbearbeitetes Bild vorliegt.
  • Das Foto muss die Kuh von der Seite zeigen (kein Fressbild). Ausnahme: Abteilung 4 (natürliche Bilder), hier darf es sich auch um ein Fressbild handeln.
  • Der Milchwert der Kühe oder der vorgeschätzte MW bei jungen Kühen muss mindestens bei 110 Punkten liegen. In der Klasse mit 4 und mehr Kalbungen bei mindestens 106, bei jedem weiteren Kalb 2 Punkte weniger, aber mindestens MW 100 (immer auf Basis Schweiz).
  • Mindestleistung: Das erste Probemelken lag bei mindestens 25 kg Milch, die 100-Tage-Leistung bei mindestens 2500 kg Milch mit 3,3 % Fett und 3,1 % Eiweiß, die erste Laktation wurde mit mindestens 6500 kg Milch bei 3,5 % Fett und 3,3 % Eiweiß abgeschlossen oder die Durchschnittsleistung (nicht die Höchstleistung!) liegt bei mindestens 7000 kg Milch mit 3,5 % Fett und 3,3 % Eiweiß.

Es können Papierbilder oder Bild-Dateien in Druck-Qualität eingesendet werden. Rinderzucht Braunvieh haftet nicht für verloren gegangene Fotos und erwirbt das einfache Nutzungsrecht am Bild für das Veröffentlichen im Heft und im Internet. Den Teilnahme-Coupon, die Teilnahmebedingungen und die Hinweise zum Datenschutz finden Sie nachstehend als Download. Bilder und der Teilnahme-Coupon können per E-Mail unter redbraun@dlv.de oder auf Papier an die Redaktion Rinderzucht Braunvieh, Postfach 200523, 80005 München/Deutschland eingeschickt werden. Einsendeberechtigt sind Landwirte, Verbände, Stationen und Fotografen. Einsendeschluss: 14. Juli 2019 (Poststempel).

Unser Profi-Richter wählt die besten 32 Kühe aus, die dann im Heft 3 vorgestellt werden. Dann entscheiden Sie, liebe Leser von Rinderzucht Braunvieh, wer die Schau im Heft 2019 gewinnt.

Auch interessant