Login
Abstimmung

Jetzt voten und gewinnen

rinderzucht-braunvieh-wettbewerb-schau-im-heft-kuh
Thumbnail
Claudia Adamec, Fleckvieh
am
01.10.2018

Der Schweizer Sire Analyst Urs Wichser ist in diesem Jahr der offizielle Preisrichter der Schau im Heft. Seine Rangierung war ausschlaggebend dafür, welche Kühe auf den Seiten im Heft (Braunvieh 3/2018, S. 22 ff) oder online veröffentlicht werden. Zu gewinnen gibt es wieder 3 x 100 -€-Gutscheine der WAHL GmbH, Agrar-Fachmarkt und -fachversand aus Dietmannsried.

rzbv_urs-wichser-schweiz-preisrichter

Heuer gibt es erstmals in vier Abteilungen abzustimmen: Neben den bewährten Abteilungen 1 (Erstmelkkühe), 2 (Zweit- und Drittkalbskühe) und 3 (Kühe ab vier Kalbungen) wurde erstmals eine Klasse mit Kühen aller Altersklassen aufgelegt, für die nur Fotos eingeschickt werden durften, die nicht am Computer verändert wurden (Klasse ‚natürliche Fotos‘).  
 
Der Wettbewerb läuft bis 1. Oktober 2018, 24 Uhr. In Heft 4/2018 (24. Oktober) veröffentlichen wir die Champions. Dem Heft ist ein Siegerposter beigelegt.
 
Ihr Voting gilt nur dann, wenn alle Felder vollständig ausgefüllt sind:

  • Wählen Sie in allen 4 Abteilungen Ihre jeweils 3 Klassensieger.
  • Aus diesen 12 Siegern wählen Sie Ihre Championskühe.

 

HIER GEHT'S ZUR ABSTIMMUNG!

 

Achtung: Nach der Abstimmung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, diesen müssen Sie bestätigen! Nur damit wird Ihre Stimme registriert. Es zählt nur eine Stimme, Mehrfachwertungen werden nicht zugelassen.

_________________________________________________

Teilnahmebedingungen: Veranstalter des Gewinnspiels ist die Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH. Abstimmen und am Gewinnspiel teilnehmen darf jeder, der zum Zeitpunkt der Teilnahme das 18. Lebensjahr vollendet hat mit Ausnahme der Mitarbeiter des Veranstalters und deren Angehörige. Die Redaktion von Rinderzucht Braunvieh prüft alle Abstimmungen und ermittelt die Siegerkühe des Wettbewerbs aus dem Gesamtvoting (Heft-Coupon und online). Die Ziehung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip und ohne notarielle Aufsicht nach Teilnahmeschluss (01.10.2018, 24 Uhr). Die Züchter der Siegerkühe sowie die Gewinner des Gewinnspiels werden vom Veranstalter in der Fachzeitschrift Rinderzucht Braunvieh, Heft 4/2018, namentlich genannt. Die Übergabe der Geldpreise bzw. der Urkunden erfolgt nach Absprache mit den Züchtern. Die Gutscheine werden den Gewinnern nach Abschluss des Wettbewerbes direkt von der WAHL GmbH zugestellt. (www.agrar-fachversand.com).

Die Gewinne ist nicht auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung der Gutscheine ist ausgeschlossen. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass sein Name und Wohnort in Braunvieh-Ausgabe 4/2018 bzw. auf der Internetseite des Veranstalters oder dessen Kooperationspartnern oder im Rahmen verschiedener Social-Media-Auftritte des Veranstalters oder dessen Kooperationspartnern genannt werden darf, wenn dieser einen Preis gewonnen hat. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 

Auch interessant