Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Tiervermarktung

Elite-Versteigerung ist erstmals online

am Freitag, 16.04.2021 - 11:08

Die ELITE in Bozen ist ein Höhepunkt der Südtiroler Braunviehzucht, leider fiel sie letzten November aus. Der Südtiroler Braunvieh-Zuchtverband hat dafür eine Alternative für die beliebte Eliteversteigerung ins Leben gerufen.

elite-versteigerung-bozen-suedtirol-braunvieh-plakat-2021-brown-swiss

Die 1. Online-Elite-Versteigerung findet heute (Freitag, 16. April 2021) um 20 Uhr mit 21 Verkaufsnummern statt, darunter 15 Lebendtiere und sechs Embryonenangebote. Start für das Warm-up, ab dem Sie ein Angebot abgeben können, war Donnerstag, 15. April, um 18 Uhr. 

Durchgeführt wird die Versteigerung über die Plattform-Live-Sales. Wer die Auktion verfolgen, Videos anschauen oder mitbieten möchte, sollte sich rechtzeitig auf https://salesroom.live-sales.com registrieren.  Die Versteigerung wird Live in einem Studio durchgeführt und dabei über das Internet übertragen.

Als Auktionator amtiert der Südtiroler Versteigerer Walter Hainz. Unter anderem gibt es ein Rind aus der höchsten Zuchtwertkuh Südtirols und Rinder aus erfolgreichen Schaukühen. Auch aus den Kuhfamilien von KB-Stieren ist etwas dabei.

Nähere Informationen beim Südtiroler Braunvieh-Zuchtverband unter www.braunvieh.it.