Login
Tierschau in der Schweiz

GP von Sargans 2018: Nachfolgerin von Jet Alana gesucht

rinderzucht-braunvieh-gp-von-sargans-schweiz-brown-swiss-tierschau-rinderschau
Thumbnail
Claudia Adamec, Fleckvieh
am
07.11.2018

Innerhalb der letzten 17 Jahre entwickelte sich der GP von Sargans von einer nationalen Schau zur größten internationalen offenen Rinderschau, die jedes Jahr Qualität auf höchstem Niveau bietet und tausende von Besuchern anlockt. Dieses Mal findet sie kommenden Samstag, 10. November, ab 18 Uhr in der Markthalle von Sargans statt.

150 Spitzentiere aus 3 Ländern und 18 Kantonen

Am Samstagabend wartet interessante Genetik aus der Schweiz, Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein auf den deutschen Richter Cord Hormann.

Vaterseits dominiert Braunviehstier Blooming mit insgesamt 53 Töchtern vor Calvin und Norwin mit je 14. Aber auch von der Mutterseite her kann hohe Qualität erwartet werden, so nehmen Töchter Blooming Xenia, Glenn Baldi, Jongleur Soraya, Glenny Gina oder Jet Pavia am GP teil. Die höchste durchschnittliche Milchleistung einer Mutter liegt bei 13.391 kg Milch, die einer Großmutter bei 14.172 kg.

Das Programm

  • 18.00 Uhr: Rangierung
  • 21.00 Uhr: Showblock
  • 22.30 Uhr: Championwahl
  • anschl. Party mit DJ René Ritter

Weitere Informationen und den Katalog als Download gibt es unter www.GPvonSargans.ch.

Mit Material von PM GP von Sargans
Auch interessant