Login
Tiervermarktung

St. Lorenzen: Vier starke Braunviehrinder stehen zum Verkauf

Josef Berchtold, Fleckvieh
am
09.11.2018

Eine Auktion mit vier sehr interessanten Braunviehrindern findet Sonntag, 11. November 2018, ab 15 Uhr, in der Versteigerungshalle St. Lorenzen statt.

rinderzucht-braunvieh-südtirol-st-lorenzen-rind-verkauf-zuchtverband-jungzüchter-auktion

In einer Veranstaltung vom Südtiroler Rinderzuchtverband organisiert der Jungzüchterclub Pustertal eine Versteigerung mit interessanter Genetik. Folgende Braunviehrinder werden angeboten: 

  • Biver Saskia von Roland Reier aus St. Magdalena, Rank 99 (Biver x Anibal Selina x Zaster Sylvie). Sylvie wurde Abteilungssiegerin beim Superbrown Cup 2015 und 2016.
  • Blooming Bella von Leo Joas aus Innichen (Blooming x Jongleur Beatrix x Zaster Belinda). Es ist die Kuhfamilie der Superbrown Bullen Arrow und Asos, die Mutter des Versteigerungsrindes ist die Schwester dieser beiden Stiere. 
  • Blooming Malve von Konrad Hopfgarten aus Pfalzen (Blooming x Jupiter Melissa x Collection Monja), Kappa Kasein BB und Beta-Kasein A2A2 – das ist typisch Braunvieh. Malve stammt aus einer leistungsstarken, sehr fruchtbaren und langlebigen Jupiter-Tochter mit EX-91.
  • Vivid Vroni von Sieghart Niederkofler aus Prettau (Vivid x Jongleur Virginia x Denver Vanessa). Diese trächtige Kalbin geht auf eine typstarke Kuh im Betrieb Daniel Gasser zurück.

Informationane zur Versteigerung beim Jungzüchterclub. Ansprechpartner dort ist Andreas Egger unter Tel. +39 345 809 7690.

Auch interessant