Login

Was die Digitalisierung mit der Landwirtschaft macht

Landwirt mit Tablet auf dem Feld
am Dienstag, 29.01.2019 - 11:19

Digitale Landwirtschaft: Im Whitepaper teilen Landwirte und Experten aus Forschung und Wirtschaft Ideen, Tipps und Visionen.

Wer Daten sät wird Wissen ernten oder doch im Gegenwind zerzaust? Wird Landwirtschaft transparenter oder gar gläsern? Die Digitalisierung revolutioniert die Landwirtschaft. Im agrarheute-Whitepaper widmen wir uns den Chancen, Problemen und Visionen.

Im Zeitalter der sogenannten Landwirtschaft 4.0 gesellt sich zu den Produktionsfaktoren Boden, Tiere und Technik nun eine weitere, nicht zu unterschätzende Ressource: die Information über die genannten Betriebsfaktoren. Diese erreicht heute eine Dichte, die ein einzelner Landwirt kaum mehr erfassen kann. Jahrzehntelange Erfahrung, ein Gefühl für den richtigen Zeitpunkt für die Saat und die Ernte, ein Händchen für den Boden und den Umgang mit den Tieren sind immer noch Gold wert. Doch heute leben wir im sogenannten Informationszeitalter und die Zauberworte in der Landwirtschaft heißen im Moment: Precision Farming, Smart Farming, Digital Farming oder Landwirtschaft 4.0.

Hätten Sie es gewusst? 17 Stichworte zur Digitalisierung

Digitalisierung_App
Digitalisierung_Beacon
Digitalisierung_Big_Data
Digitalisierung_Blockchain
Digitalisierung_Cloud_Computing
Digitalisierung_Cloud_Storage
Digitalisierung_Cookies
Digitalisierung_Crop-Sensor
Digitalisierung_DataMining
Digitalisierung_Database
Digitalisierung_Farming_4-0
Digitalisierung_Hardware
Digitalisierung_Netzwerk
Digitalsierung_Open_Data
Digitalisierung_Open_Source_Software
Digitalisierung_Server
Digitalisierung_SocialMedia