Login
dlz-Aktuell

Afrikanische Schweinepest bleibt gefährlich

© landpixel
von , am
05.05.2015

Die Afrikanische Schweinepest ist in Europa noch lange nicht im Griff. Immer wieder kommt es in Osteuropa zu Ausbrüchen.

© landpixel
In Europa wurden dieses Jahr bisher 114 Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest registriert. In den baltischen Staaten und Polen lässt sich das Virus trotz intensiven Kontroll- und Überwachungsmassnahmen nicht unter Kontrolle bringen.
 
Die Viruszirkulation bei Wildschweinen und Hinterhofhaltungen sei in den baltischen Staaten sowie Polen nicht unter Kontrolle und besorgniserregend, schreibt das Schweizer Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) im aktuellen Radar-Bulletin. Nach wie vor bestehe noch keine unmittelbare Gefahr für die Schweiz, doch eine verstärkte Aufmerksamkeit sei notwendig und konkreter Handlungsbedarf angezeigt.(lid)
Auch interessant