Login
dlz-Aktuell

Bayern will Betriebsprämie im Dezember auszahlen

von , am
20.08.2015

Weil die Trockenheit bundesweit ein Problem ist, hat Bayerns Landwirtschaftsminister Brunner angekündigt, die wichtigsten Flächen-Fördermittel möglichst zeitnah bereitstellen.

© StMELF
Bei der Ausgleichszulage ist die Auszahlung bereits im November vorgesehen, die Betriebsprämie soll noch im Dezember auf den Konten der Landwirte eingehen.Wie es heißt, seit Bayern bestrebt im Dezember die komplette Betriebsprämie inklusive Greeningprämie auszuzahlen. Aufgrund der Umsetzung der Agrarreform war bisher offen, ob alle Bundesländer im Dezember die komplette Betriebsprämie überweisen werden.
 
Ebenso hat Brunner den Bund aufgefordert, ein Schadensausgleichsprogramm für die Betroffenen aufzulegen und die Bundeszuschüsse für die Landwirtschaftliche Unfallversicherung aufzustocken.
 
Die Landwirtschaftliche Rentenbank bereitet bereits eine Ausweitung ihrer Liquiditätshilfe vor. Positive Signale für steuerliche Erleichterungen hat der Minister auch aus dem bayerischen Finanzministerium erhalten. Um den betroffenen Betrieben bei Liquiditätsproblemen zu helfen, können die Landwirte demnach die Herabsetzung von Einkommensteuer-Vorauszahlungen sowie Steuerstundungen beantragen.
 
 
Auch interessant