Login
dlz-Aktuell

BayWa baut Vorstand um

von , am
26.03.2015

Die BayWa AG hat das Vorstandsgremium umgebaut. Der Aufsichtsrat hat am 25. März 2015 sind die Veränderungen im Vorstand und entsprechende Anpassungen bei der Ressortverteilung beschlossen worden.

Dr. Josef Krapf © BayWa AG
So wird Vorstand Dr. Josef Krapf (55 Jahre, siehe Bild), bisher für Agrarhandel zuständig, Ende März ausscheiden. Er hat die seit geraumer Zeit vorbereiteten Veränderungen der Vorstandsressorts bei der BayWa, die sich u.a. aus der Digitalisierung der Landwirtschaft ergeben, mitbegleitet und wird sich neuen Herausforderungen stellen.
 
Der Aufsichtsrat will damit der in den letzten Jahren stark gestiegenen Bedeutung des internationalen Geschäfts der BayWa AG in den Segmenten Energie und Agrar Rechnung tragen. Deshalb wird es mit dem neu berufenen Vorstandsmitglied Matthias Taft (47 Jahre) ab dem 1. April 2015 einen eigenen Vorstandsbereich für traditionelle und erneuerbare Energien geben. Taft ist bereits seit 2012 Vorsitzender der Geschäftsführung der Holding BayWa r.e. renewable energy GmbH und hat das Geschäftsfeld Regenerative Energien bei der BayWa seit 2009 maßgeblich mit aufgebaut.
 
Vorstandsmitglied Roland Schuler (58 Jahre) ist ab dem 1. April 2015 für das neu gebildete Ressort Agrar Services zuständig. Schuler, der bisher für Agrartechnik, Energie und den Aufbau des Geschäftsfelds Regenerative Energien verantwortlich war, gibt das Ressort Energie an Taft ab. Im neuen Ressort Agrar Services werden zukünftig die Bereiche Technik, Erfassung von Erzeugnissen, Betriebsmittel und Digitalisierung vereint. Damit sind einige wesentliche Teile des nationalen und internationalen Agrargeschäfts in einem Vorstandsbereich gebündelt. 
 

Lutz bleibt BayWa-Chef

Die anderen Vorstandspositionen bleiben unverändert. Vorstandsvorsitzender Klaus Josef Lutz verantwortet u.a. die Bereiche Internationalisierung/Risikomanagement, den internationalen Handel mit Getreide und Ölsaaten, in den das nationale Handelsgeschäft integriert wird sowie das Obstgeschäft.
Andreas Helber ist weiterhin Finanzvorstand und u.a. für das Segment Bau zuständig. Reinhard Wolf als Vorstandsvorsitzender der RWA (Wien) vertritt wie bisher im Vorstand der BayWa AG die österreichische Konzerntochter.
Auch interessant