Login
dlz-Aktuell

BDM startet Staffelfahrt durch Deutschland

© BDM
von , am
24.08.2015

© BDM
Heute startet die bundesweite Staffelfahrt des BDM zunächst in Hohenwestedt und in Krummhörn/Pewsum. [[mehr]] Bereits im Vorfeld hatten Milchbauern in Schleswig-Holstein und Niedersachsen in Spontanaktionen auf den Höfen Mahnfeuer veranstaltet, um mit Berufskollegen und Nachbarn ins Gespräch zu kommen und zu diskutieren, wie es auf den Höfen weiter gehen soll.
 
In Mecklenburg fuhren laut BDM gut 100 Landwirte spontan vor die Molkerei Arla in Upahl und machten auf ihre Lage und ihre Forderungen an Politik und Molkereiwirtschaft aufmerksam. "Wir werden nicht länger tatenlos zusehen, wie Landwirtschaftsminister Schmidt alle Probleme am Milchmarkt aussitzt und dadurch unsere Höfe ruiniert. Es werden sich viele Milchbauern auf den Weg machen und an der Staffelfahrt des BDM beteiligen, um Schmidt an seine Verantwortung zu erinnern und in die Pflicht zu nehmen", beschreiben Milchviehhalter in Norddeutschland die Beweggründe sich an den Aktionen zu beteiligen.
 
 

Großdemo in München geplant

Der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter BDM e.V. wird vom 24. August bis 1. September 2015 mit einer Staffelfahrt in vier Routen durch ganz Deutschland über die katastrophale Situation der Milchviehhalter in den verschiedenen Regionen Deutschlands informieren und die Verluste aufzeigen, die durch die Untätigkeit bzw. Verweigerungshaltung von Agrarminister Christian Schmidt (CSU) als Vertreter der gegenwärtigen Regierung nicht nur den Milchbauern, sondern auch für den Ländlichen Raum entstehen. Die Staffelfahrt endet am 1. September in München mit einer großen Kundgebung auf dem Odeonsplatz. 
Auch interessant