Login

Das aktuelle Heft - dlz agrarmagazin 11/2016

Cover der dlz

Kiek in: Beobachtungsbox für Intensivställe  *  Workshop Precision Farming  *  Nebenerwerb Winterdienst  *  Herbizidtoleranz ohne Gentechnik  *  Pachten statt bauen  *  Umfrage EEG 2017  *  dlz-Verbraucherumfrage 

E-Paper
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote
Heftarchiv

Beiträge aus dem Heft

Michael Dörr ist der Landwirt des Jahres 2016
CeresAward

Der beste Landwirt Deutschlands

Am 18.Oktober wurden beim CeresAward in Berlin die besten Landwirte Deutschlands gekürt. Landwirt des Jahres ist Milchviehhalter Michael Dörr.

Grafik klargelegt
Klargelegt

Wunderglaube Regionalität

1908 überholte Deutschland das Britische Empire als Wirtschaftsmacht, ermöglicht nicht zuletzt durch die englische Freihandelspolitik.

Logo der Nutztier-Messe EuroTier in Hannover
Rind

Die Welt zu Gast in Hannover

Noch größer und noch mehr Aussteller – in dieser Aufmachung präsentiert sich die EuroTier vom 15. bis 18. November auf über 280.000 m² und knapp 2.600 Ausstellern.

Harnstoff wird vor der Maissaat gestreut
Stickstoffdünger

Ammoniak: Harnstoff wegen Emissionen in der Kritik

Die Einarbeitung von Harnstoff soll künftig Pflicht werden, zu hoch sind die Ammoniakverluste. Doch was ist dran am schlechten Image? Wir räumen mit Vorurteilen auf.

Heuernte an der Aller
Naturschutz

Artenschutz muss sich lohnen

Die Öffentlichkeit fordert mehr Anstrengungen für Biodiversität. Gleichzeitig zieht sich die Offizialberatung zurück. Warum engagieren sich Betriebe trotzdem?

Feldspritze bei Unkrautbehandlung in Zuckerrüben
Rübenzüchtung

Herbizidtolerante Rüben ohne Gentechnik

Neue Sorten, die konventionell gezüchtet und tolerant gegen ALS-Hemmer sind, versprechen eine flexiblere Unkrautbekämpfung. Sie werden wohl 2018 bei uns angeboten.

Advanced Farming Workshop Gruppbenbild
Workshop

Precision Farming: Digitaler Acker in der Praxis

Wir haben mit jungen Landwirten mit Betrieben zwischen 30 und 3.000 ha akutelle Trends im Precision Farming in Theorie und Praxis diskutiert.

Futtermischwagen von Kuhn mit Strohgebläse
Fütterungstechnik

EuroTier-Neuheit: Kuhn Futtermischwagen mit Strohgebläse

Füttern und einstreuen sind die beiden Nutzungsarten des Profile 13.1 Plus DL. Mit dem angebautem Wurfrad streut die Maschine Liegeflächen und Buchten ein.

Landwirt Teepker vor seiner Kiek in box
Profi mit Idee

Öffentlichkeitsarbeit: Blick in die Hähnchenmast

Stefan Teepker möchte den Verbrauchern mit der "kiek in box" ein reelles Bild der Hähnchenmast vermitteln.

Maschinenhalle mit Traktoren
Versicherung

Diebstahl: So zahlt die Versicherung

Wer den Diebstahlschutz für seinen Traktor nicht aufs Spiel setzen will, muss einige Dinge beachten. Dennoch können Sie dabei auch Versicherungsprämien sparen.

schweine, verladen
Schweinemarkt

Schweinefleisch: Asienexporte werden schwieriger

Nach einem Hoch im September sind die Schweinepreise stark gefallen. Müssen Schweinehalter für 2017 erneut Schlimmes erwarten?

dlz-Serie Intensivvermarkter

Strategie aufgegangen

Intensiv-Vermarkter: Die dlz-Serie zeigt, wie Praktiker die Getreide- und Kartoffelernten 2016, 2017 und sogar 2018 bei den mäßigen bis miserablen Preisen vermarkten

Paar und Hund gehen spatzieren
Partnerschaft und Kinder

Die Kommunikation in der Familie verbessern

Miteinander zu reden tut Partnerschaft und Familie gut und hilft auch, Krisenzeiten im Betrieb besser zu meistern. Doch sich zu öffnen fällt oft schwer.

Neues Zweifamilienhaus aus altem Aussiedlerhaus
Gebäudeumnutzung

Wohnen in altem Gebäude

Im letzten Teil unserer Serie zeigen wir Ihnen ein umgestaltetes Aussiedlerwohnhaus und eine Wohnung im ehemaligen Schweinestall.