Login

Das aktuelle Heft - dlz agrarmagazin 12/2016

cover dlz 12/2016

Unkrautbekämpfung: Vergleich konservierend und konventionell  *  Maissortenwahl  *  Praxistest Transportfahrzeuge  *  EuroTier: Neuheiten des Jahres  *  Öko-Ackerbau  *  Milchstabilisierungsprogramm

E-Paper
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote
Heftarchiv

Beiträge aus dem Heft

Heumilch-Chef Karl Neuhofer
Österreich

Wie Österreichs Bauern der Krise trotzen

Seit Jahren schauen deutsche Landwirte erstaunt nach Österreich. Dort scheint das Bauersein noch rentabel, das Image gut und die Erzeugerpreise passabel.

Grafik zur Tierbestandsdichte
Klargelegt

Was können Böden dafür?

1982 ließ der „Stern“ in 451 Städten und Dörfern das Wasser aus den Wasserhähnen prüfen. Die Orte wurden vom Bremer Umweltinstitut repräsentativ ausgewählt.

Landwirt befüllt Sämaschine mit Maissaatgut
Sortenführer

Maissorten 2017: Die richtige Sorte nach Verwertungsrichtung

Jedes Jahr drängen viele neue Sorten auf den Markt. Die Händler stehen immer zeitiger mit Rabatten bei Ihnen auf dem Hof. Doch worauf kommt es bei der Sortenwahl an?

Eine Kurzumtriebsplantage wird geerntet
Energiepflanzen

Kurz­umtriebs­plantagen können sich lohnen

Pappel, Weide und Erle sind vor allem für mäßige Standorte eine Alternative und auch greeningfähig. Wir haben bei den niedrigen Energiepreisen nachgerechnet.

Silphie als Untersaat in Mais
Energiepflanzen

Silphie: Als Untersaat in Mais Erträge schon im ersten Jahr

Die Durchwachsene Silphie kann jetzt auch gesät statt wie bisher aufwendig gepflanzt werden. Das macht sie ökonomisch interessant, auch als Untersaat in Mais.

Ford Ranger Limited Pick-up im Feld
Fahrbericht

Ford Ranger: Auf allen Wegen zuhause

Im dlz-Test musste der Ford Ranger im Feld und auf der Straße beweisen, dass er für den täglichen Einsatz auf einem landwirtschaftlichen Betrieb geeignet ist.

kompakttraktor Steyr multi 4115 mit Ladewagen Lely Tigo MR 60 Profi
Dauertest

Steyr Multi kann mehr als vermutet

Wendig, leicht und mit ordentlich Kraft an der Welle lief der Steyr Multi 4115 vor Ladewagen und Pflug. Mit Isobus rüstet sich der Multi für weitere Einsatzgebiete.

Krone AX 280 HD Prototyp Heckansicht
Fahrbericht

Krone AX HD: Oben offen für Gras und Mais

Den Krone AX gibt es jetzt mit Häckselaufbau. Wie er sich vom bekannten AX unterscheidet und was noch neu ist, haben wir im Praxiseinsatz für Sie herausgefunden.

Tabellle des dlz Traktorenheft mit Zetor Traktor
Trakotrenheft 2017

Alle Daten und Preise zu den Traktoren 2017

Das dlz Traktorenheft 2017 bietet Ihnen den Überblick über alle Traktormodelle. Hier finden Sie alle Modelle, die nicht im Traktorenheft 2017 abgedruckt wurden.

Michael Dörr in seinem Karussellmelkstand
Landwirt des Jahres 2016

CeresAward: Michael Dörr gibt Gas in allen Stallgassen

Michael Dörr ist erfolgreicher Unternehmer und talentierter Öffentlichkeitsmann. Er überzeugte nicht nur als Milchviehhalter, sondern auch als Landwirt des Jahres.

Melken, Melkstand, junger Mann
Milchstabilisierungsprogramm

Milchmenge einfrieren kann sich lohnen

Bis Mitte Januar 2017 können Milchviehhalter Beihilfen für das nationale Milchstabilisierungsprogramm beantragen. In bestimmten Fällen kann das sehr attraktiv sein.

Unkrautstriegel
Ökolandbau

Wann sich Öko-Ackerbau rechnet

Die Umstellung auf Öko-Ackerbau kann sich lohnen. Doch dazu sollten Sie frühzeitig planen, damit die Umstellungsphase nicht zur finanziellen Katastrophe wird.

dlz-Serie Intensivvermarkter

Strategie aufgegangen

Intensiv-Vermarkter: Die dlz-Serie zeigt, wie Praktiker die Getreide- und Kartoffelernten 2016, 2017 und sogar 2018 bei den mäßigen bis miserablen Preisen vermarkten

Molke und Käse bei Käseproduktion
Profi mit Ideen

Energie aus Molke

Die Sennerei Gunzesried gewinnt die Energie für ihre Käseproduktion aus dem Abfallprodukt Molke.

Superfood
Ernährung

Superfoods vom Bauernhof

Lebensmittel, die angeblich die Gesundheit fördern, liegen im Trend. Doch was Acai, Chia und Matcha versprechen, können heimische Lebensmittel schon lange.

Bäuerin Michaela Rott Brunner schreibt Gedichte.
Auffällig geworden

Ein Gedicht, diese Bäuerin

Auf dem Johannser Hof in Südtirol lebt Michaela Rott Brunner. Trotz der vielen Arbeit hat sie ein lyrisches Hobby: Sie schreibt Gedichte.